Marktoberdorf
10.000 Euro Sachschaden bei Verkehrsunfall

Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles in Marktoberdorf. Die Fahrerin eines Stadtbusses war ohne Fahrgäste von der Goethestraße in Richtung Hochwiesstraße unterwegs. Beim Überqueren der vorfahrtsverechtigten Seeger Straße übersah sie wegen der blendenden Sonne einen Pkw und stieß mit diesem zusammen. Beide Fahrzeugführer wurden leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019