• 12. Januar 2018, 07:40 Uhr
  • 27× gelesen
  • 0

Show
Mother Africa in der Big Box Kempten lässt Zuschauer staunen

38Bilder
(Foto: Christian Gögler)

Ein Krämergeschäft mit bunten Auslagen und ein Friseur mit einem ölverschmierten Plastikstuhl vor seinem Laden – das sind die Kulissen für die Zirkusshow 'Mother Africa' und ihren 'New Stories from Khayelitsha' in der Big Box Allgäu in Kempten.

Sie könnten so auch in Khayelitsha, einer riesigen Schwarzensiedlung in der Nähe von Kapstadt, stehen. Was sich zwischen Wellblechhütten und Bretterzäunen auf der Bühne abspielt, lässt die Zuschauer staunen.

Mit scheinbarer Leichtigkeit bauen sich Türme und Pyramiden aus Menschen auf, stemmen sich Muskelpakete in der Waagrechten. Zwei Ägypter zeigen Clownerien auf großen Kugeln, Basketbälle kreiseln, ein Artist turnt verblüffend virtuos auf einem BMX-Rad.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 12.01.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018