Nachrichten - Kempten (Allgäu)

Lokales
Der Riedbergpass soll ab Mittwoch, 16. Januar, wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Winter
Nach Lawinensprengung: Straßen nach Balderschwang ab Mitte der Woche wieder befahrbar

Nach den Lawinenabgängen in Balderschwang am Sonntag und Montag wurden am Dienstag Sprengungen vorgenommen. Da sich nicht viel Schnee gelöst hat, kann die Straße nach Hittisau laut Landratsamt Oberallgäu am Dienstag ab 13 Uhr wieder geöffnet werden.  Der Riedbergpass wird derzeit geräumt und soll ab Mittwoch wieder für den Verkehr geöffnet werden. Dann sollen auch die Lifte und Loipen in Balderschwang wieder öffnen.

Rundschau
Es schneit nicht mehr - Zeit, den Schneemassen den Kampf anzusagen.

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Der Schnee hat seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien sind im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Zumindest eine kurze Entspannung wird es aber voraussichtlich geben: In den kommenden Tagen soll es weniger Niederschlag geben. Aktueller Stand der Dinge (regelmäßig aktualisiert) Lawinen:  Eine etwa 300 Meter breite Lawine hat am Montagmorgen ein Hotel in Balderschwang...

Polizei
Festnahme auf Lindauer Supermarkt-Parkplatz: Mutmaßliches Schleuserfahrzeug.

Festnahme
Familienschleusung aus der Türkei endet auf Supermarktparkplatz in Lindau

Grenzpolizisten haben am Sonntagabend einen mutmaßlichen Schleuser auf einem Supermarktparkplatz in Lindau festgenommen. Der Afghane soll laut Polizeimeldung zwei türkische Familien (drei Erwachsene und zehn Kinder) illegal nach Deutschland gebracht haben. Zunächst hatten die Beamten einen verdächtigen Pkw mit schweizerischer Zulassung auf dem Parkplatz kontrolliert. Der Fahrer und sein türkischer Beifahrer konnten keine Papiere vorweisen, der schweizerische Aufenthaltstitel des Fahrers war...

Rundschau
Die Wolken sollen sich in den nächsten Tagen ein bisschen auflockern, es soll voraussichtlich erst Ende der Woche wieder schneien.

Wetter
Kurze Entspannung in Sicht: Niederschlagspause für das Allgäu angekündigt

Ein kurzes Aufatmen - die Niederschlagsmengen sollen im Allgäu in den nächsten Tagen etwas geringer ausfallen als in der letzten Woche. Nach leichten Schneeschauern kann sich am Mittwoch nachmittags vielleicht sogar die Sonne ein bisschen durch die Wolken kämpfen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt lädt das Wetter dann schon fast zu einem Spaziergang in der Winterlandschaft ein - oder, um die Schneemassen der letzten Woche zu beseitigen, bevor es ab Ende der Woche erneut zu Niederschlägen...

Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Paar mit Kleinkind mietet sich in Allgäuer Hotels ein, ohne zu zahlen: Offene Rechnungen über 3.000 Euro

Ein bislang unbekanntes Paar mit einem Kleinkind hat sich in Allgäuer Hotels eingemietet, ohne dafür zu bezahlen. Wie die Polizei mitteilt, entstanden so offene Rechnungen über rund 3.000 Euro. Die Familie, die vermutlich mit einem silbernen BMW unterwegs ist, mietete sich am Freitag, 11. Januar, in einem Hotel in Balderschwang ein. Im Hotelshop ließen die Unbekannten Kleidung im Wert von rund 500 Euro auf ihre Rechnung buchen. Das Paar verließ das Hotel unbemerkt. Am selben Tag mietete...

Lokales

Verschneit: Das Hildegardis-Gymnasium in Kempten (Aufnahme von Donnerstag, 10. Januar 2019)

Winter
Nach schneebedingter Schließung: Ab Mittwoch wieder regulärer Betrieb in Schulen und Turnhallen in Kempten

Die Schneesituation hat sich deutlich entspannt. Daher findet ab Mittwoch, 16. Januar, wieder regulärer Unterricht an den Kemptener Schulen statt. Die Sporthallen am Carl-von-Linde-Gymnasium und am Allgäu-Gymnasium werden ebenfalls wieder freigegeben. Dies gilt auch für den Pavillon des Allgäu-Gymnasiums. Text: Pressemitteilung der Stadt Kempten / Andreas Ellinger

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 183× gelesen
Ab Mittwoch findet im Oberallgäu und Kempten wieder Unterricht statt.

Schnee
Oberallgäu und Kempten nehmen Unterricht wieder auf

Schneefrei, das war einmal. Ab Mittwoch, 16. Januar 2019 heißt es für alle Schülerinnen und Schüler im Oberallgäu und der Stadt Kempten wieder: Schulbank drücken - Das hat jetzt das Landratsamt in Abstimmung mit dem Schulamt beschlossen.  In den vergangenen Tagen war im Landkreis und der Stadt Kempten wegen anhaltender Schneefälle und schlechter Verkehrsbedingungen die Schule ausgefallen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 474× gelesen
Tankwagenfahrer wie Georg Steinhauser können derzeit die Höfe nur schwer erreichen, um die Milch abzuholen.

Wetter
Rettungs- und Milchwagen brauchen länger: Einige Oberallgäuer Weiler wegen des vielen Schnees nur schwer erreichbar

Schwierigkeiten mit den starken Schneefällen in der Region haben besonders auch die kleinen Weiler an den Ortsrändern. Wird ein Rettungswagen alarmiert, dauert die Anfahrt länger. Aber auch die Tankwagenfahrer der Allgäu Milch Käse eG in Kimratshofen kämpfen mit den Schneemassen, wenn sie die Milch bei den Höfen abholen. Die Wasserversorgung in Wiggensbach, Wildpoldsried und Buchenberg ist jedoch gesichert. Die Quellen haben nach der langen Trockenheit wieder genug Wasser, so dass auf...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 1.888× gelesen
Landrat Anton Klotz lässt prüfen, ob man den öffentlichen Nahverkehr im Oberallgäu künftig kostenlos anbieten kann. Kemptens Oberbürgermeister Thomas Kiechle sieht das Vorhaben kritisch.

Busfahren
Kostenloser öffentlicher Nahverkehr: Vorstoß aus dem Oberallgäu führt in Kempten zu Kritik

Einen kostenlosen öffentlichen Nahverkehr, so wie ihn jetzt Landrat Anton Klotz für das Oberallgäu prüfen lässt, lehnt Oberbürgermeister Thomas Kiechle für Kempten ab. „Das kann ich mir nicht vorstellen“, sagte er auf Anfrage. Geprüft werde freilich, ob Hybridbusse in der Stadt eingesetzt werden können. Dies hat Stadtrat Dieter Zacherle (Freie Wähler) beantragt, nachdem vor wenigen Tagen zwei Busse mit einer Antriebskombination aus Dieselmotor und Elektroantrieb für das südlichen Oberallgäu in...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 1.627× gelesen

Rundschau

Es schneit nicht mehr - Zeit, den Schneemassen den Kampf anzusagen.

Wetter
Schneemassen und Unwetter im Allgäu: Aktuelle Informationen

Viel mehr Schnee in kurzer Zeit als üblich: Der Schnee hat seit dem ersten Wochenende des neuen Jahres das Allgäu fest im Griff. Straßenmeistereien sind im Dauereinsatz, Feuerwehr und Rettungsdienste in Alarmbereitschaft. Zumindest eine kurze Entspannung wird es aber voraussichtlich geben: In den kommenden Tagen soll es weniger Niederschlag geben. Aktueller Stand der Dinge (regelmäßig aktualisiert) Lawinen:  Eine etwa 300 Meter breite Lawine hat am Montagmorgen ein Hotel in Balderschwang...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 100.458× gelesen
Skifahren im Allgäu: Im Januar 2019 nicht überall möglich.

Wintersport
Skifahren im Allgäu: Diese Lifte laufen

Zuviel Schnee, Lawinengefahr, Tauwetter: Einige Bergbahnen und Liftanlagen haben in diesem Winter Probleme beim Betrieb. Hier eine Übersicht (Stand: 15.01., 09:50 Uhr): Die Bergbahnen Oberstdorf-Kleinwalsertal versuchen langsam, den kompletten Betrieb wieder aufzunehmen. Aktuell geschlossen sind Nebelhornbahn und Höllwieslift. Fellhorn, Kanzelwand, Walmendingerhorn und Ifen laufen teilweise oder sind in Vorbereitung. Söllereck läuft. Skigebiet Jungholz: Alle Lifte in Betrieb. Skigebiet...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 851× gelesen
Die Wolken sollen sich in den nächsten Tagen ein bisschen auflockern, es soll voraussichtlich erst Ende der Woche wieder schneien.

Wetter
Kurze Entspannung in Sicht: Niederschlagspause für das Allgäu angekündigt

Ein kurzes Aufatmen - die Niederschlagsmengen sollen im Allgäu in den nächsten Tagen etwas geringer ausfallen als in der letzten Woche. Nach leichten Schneeschauern kann sich am Mittwoch nachmittags vielleicht sogar die Sonne ein bisschen durch die Wolken kämpfen. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt lädt das Wetter dann schon fast zu einem Spaziergang in der Winterlandschaft ein - oder, um die Schneemassen der letzten Woche zu beseitigen, bevor es ab Ende der Woche erneut zu Niederschlägen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.01.19
  • 1.544× gelesen
Bleiben die Klassenzimmer in der kommenden Woche auch leer? Die Wetterlage ist nicht eindeutig und es muss erneut mit viel Neuschnee gerechnet werden.

Schule
An diesen Schulen im Allgäu entfällt am Dienstag der Unterricht

In der letzten Woche fiel an den meisten Schulen im Allgäu der Unterricht wegen des heftigen Schneefalls aus. Auch in der kommenden Woche ist die Wetterlage nicht eindeutig und es muss nochmals mit viel Neuschnee gerechnet werden.  Hier erfahren Sie, welche Regelungen die Schulen für den Unterricht der nächsten Tage getroffen haben:  Oberallgäu und Kempten: Durch die anhaltenden Niederschläge hat sich die Situation im Oberallgäu und in Kempten weiter verschärft. Der Unterricht fällt daher...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.01.19
  • 14.881× gelesen

Polizei

Beziehungsstreits in Kempten führen zu Kontaktverboten

Randalierer
Gleich zwei gewalttätige Beziehungsstreits in Kempten enden mit Kontaktverbot

Am Sonntagabend wurde die Polizei zu einem Beziehungsstreit in Kempten gerufen. Dort geriet ein 24-Jähriger mit seiner Freundin in Streit. In Verlaufe des Streites zerschlug der 24-Jährige mehrere Stühle und verletzte dann seine Freundin. Anschließend fügte sich der stark angetrunkene Randalierer noch Schnittverletzungen am Unterarm zu. Schließlich wurde der Mann in eine Klinik eingeliefert. Des Weiteren erhielt er ein Kontaktverbot ausgesprochen.  Bereits am Samstagnachmittag endete der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 789× gelesen
Zigarette führt zu Schlägerei in Kemptener Diskothek

Gewalt
Wegen Zigarette: drei Verletzte bei Schlägerei in Kemptener Diskothek

In den frühen Morgenstunden des Sonntag gerieten drei Männer in einer Diskothek in einen handfesten Streit. Dieser entzündete sich, da ein 29-Jähriger in der Disco rauchte. Der Barkeeper forderte den Gast nun auf dies zu unterlassen. Nun folgte eine Schlägerei zwischen drei Personen, in deren Verlaufe noch ein unbeteiligter 31-Jähriger irrtümlich einen Schlag in Gesicht erhielt. Diverse Kopfverletzungen waren bei den einzelnen Beteiligten die Folge der Rauferei. Die Polizei Kempten...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 591× gelesen
Unfall auf der B12: Geländewagen überschlägt sich
6 Bilder

Unverletzt
Unfall auf der B12 bei Weitnau: Geländewagen überschlägt sich

Ein 26-jähriger Geländewagen-Fahrer aus dem Raum Friedrichshafen war am frühen Sonntag Abend auf der B12 von Weitnau kommend in Richtung Kempten unterwegs. Kurz hinter Weitnau im einspurigen Bereich kam er zu weit nach rechts, fuhr in den am Straßenrand befindlichen Schneewall und überschlug sich. Das Auto blieb auf der Seite liegen. Fahrer und Begleitung blieben unverletzt. Die B12 war in diesem Bereich für knapp eine Stunde nur halbseitig befahrbar.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 2.018× gelesen
Im Allgäu ereigneten sich wieder zahlreiche Unfälle wegen Glätte und schneebedeckter Straßen.

Verkehr
Glätte und Schnee sorgen für mehrere Unfälle im Allgäu

Oberallgäu: Am Freitag, gegen 22:35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger mit seinem Auto die B 308 von Oberstaufen in Richtung Hündlekreisel. Dabei bemerkte er zu spät, dass eine Tanne, die wegen der Schneelast umgefallen war, quer auf der Fahrbahn lag und fuhr in diese hinein. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro. Ein 55-jähriger Autofahrer, der die B 308 in entgegengesetzter Richtung befuhr, bemerkte die Tanne ebenfalls zu spät und fuhr unmittelbar darauf auch in sie hinein....

  • Memmingen und Region
  • 12.01.19
  • 1.847× gelesen

Reportage

Valeria Wild (28), Spezialistin für Internet-Kriminalität bei der Kripo Kempten, am Podcast-Mikrofon von all-in.de

Cyber-Verbrechen
Die Maschen der Internet-Kriminellen: Valeria Wild von der Kripo Kempten gibt Tipps

Fast täglich gibt es neue Fälle von Internet-Kriminalität im Allgäu. Die Kriminalpolizei Kempten hat dafür mittlerweile eine eigene Abteilung eingerichtet. Eine der Spezialkräfte bei der Kripo für Cyber-Kriminelle und ihre Maschen ist Kriminal-Oberkommissarin Valeria Wild (28). Ihr wichtigster Tipp: “Schalten Sie den gesunden Menschenverstand ein.” Wenn ein Angebot zu gut klingt, um wahr zu sein, wenn eine Email-Adresse irgendwie merkwürdig aussieht, wenn ein angeblich offizieller Text einer...

  • Kempten (Allgäu)
  • 30.11.18
  • 2.718× gelesen
Seit fast 15 Jahren turnen die jungen Damen der Erwachsenenmannschaft des TSV Durach gemeinsam im TGW.

Reportage
Seit 15 Jahren ein Team: Erwachsenenmannschaft des TSV Durach turnt seit Kindertagen zusammen

Turnen verbinden viele mit muffigen alten Geräten im Schulsport. Reck, Schwebebalken oder Barren haben schon bei so manchem Schüler Schweißperlen auf der Stirn ausgelöst. Aber mehr aus Angst denn aus Anstrengung. Dass Turnen heute aber genau das Gegenteil ist, beweisen die Turnerinnen der Erwachsenenmannschaft des TSV Durach. Klassisches Gerätturnen sucht man in ihren Trainingsstunden vergeblich - die sieben jungen Frauen machen TGW, also Turnergruppen-Wettkampf. TGW ist eine...

  • Kempten (Allgäu)
  • 16.11.18
  • 2.487× gelesen
  •  1
Damit das Blut verwendet werden kann, müssen mindesten 450 Milliliter gespendet werden.

Hilfe leisten
Keine Angst vor der Blutspende: So erlebt unsere all-in.de Volontärin ihre Erstspende

Viele Menschen haben Angst vor der Nadel oder können kein Blut sehen. Eine Blutspende kommt für diese Personen oft nicht in Frage, obwohl damit Menschenleben gerettet werden könnten. Wir haben deshalb unsere Volontärin zu ihrer Erstspende begleitet, um zu zeigen, dass man keine Angst vor der Blutspende haben muss. "Natürlich war ich vor der Spende sehr nervös. Am Ende war es aber nur ein kurzer Pieks und dann hat man nichts mehr gemerkt", sagt sie nach der Spende. 94 Prozent der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.11.18
  • 905× gelesen
"He, Fräulein!" heißt die Ausstellung im Kemptener Allgäu-Museum, die neben der Geschichte der Frauen auch das 100-jährige Wahlrecht thematisiert.
2 Bilder

Podcast
100 Jahre Frauenwahlrecht: Ausstellung "He, Fräulein" in Kempten zeigt die Veränderung des Frauenbildes

Der 12. November markiert ein wichtiges Datum in der Geschichte der Frauenrechte in Deutschland, denn am 12. November 1918 wurde entschieden: Das Wahlrecht gilt für Frauen und Männer. Seit diesem Tag hat sich die Rolle der Frau in Deutschland deutlich gewandelt. Von der Mutter und Hausfrau zur Karrierefrau oder "Familienmanagerin" - dass der Weg nicht so geradlinig war, wie er manchmal scheint, zeigt die Ausstellung "He, Fräulein" im Allgäu-Museum in Kempten. Neben der gesellschaftlichen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.11.18
  • 244× gelesen

Sport

ESC Kempten - ESC Hassfurt: 10:7
15 Bilder

Eishockey - Bildergalerie
ESC Kempten startet mit sechs Punkte Wochenende in die Aufstiegsrunde

17 Tore in einem Spiel lassen die Herzen der Eishockeyfans höher schlagen, vor allem wenn ihre Mannschaft dabei als Sieger vom Eis geht. Die Trainer und Verantwortlichen der Teams bringt es aber eher an den Rand eines Nervenzusammenbruchs, vor allem wenn ein Spiel lange spannend und offen bleibt und die Führung immer wieder wechselt. Und so wurde der 10:7 Heimsieg der Sharks gegen die starken Hassfurt Hawks zu einer Geduldsprobe für alle im Stadion, Erst im letzten Drittel brachten 4...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.01.19
  • 166× gelesen
FC Türksport Kempten - FC Schwarz-Weiß Sonthofen
24 Bilder

Bildergalerie
FC Türksport Kempten Turniersieger bei der Oberallgäuer Hallenmeisterschaft

Am Sonntag, 06. Januar 2019, fand die Oberallgäuer Hallenmeisterschaft statt. Der Sieger wurde in einem "Jeder-gegen-Jeden" Modus ermittelt. Hier die Ergebnisse der Spiele: TSV Betzigau – BSK Olympia Neugablonz 0:2 SV Kempten Halde Oberwang – TSV Betzigau 5:1 BSK Olympia Neugablonz – FC Schwarz-Weiß Sonthofen 3:3 FC Türksport Kempten – FC Schwarz-Weiß Sonthofen 5:3 FC Türksport Kempten – TV Haldenwang 5:4 Turniersieger wurde der FC Türksport Kempten, gefolgt vom BSK Olympia Neugablonz...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.01.19
  • 418× gelesen

Wirtschaft

Der Arbeitsmarkt im Allgäu boomt.

Bilanz
Sehr gutes Jahr für den Arbeitsmarkt: Beschäftigungsrekord im Allgäu

„2018 war ein ausgezeichnetes Jahr für den Arbeitsmarkt im Allgäu. Noch nie hatten so viele Menschen eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wie im vergangenen Jahr. Sichtbares Ergebnis dieser Entwicklung ist die niedrige Zahl arbeitsloser Menschen und eine niedrige Arbeitslosenquote von 2,5 Prozent,“ so Maria Amtmann, Leiterin der Agentur für Arbeit Kempten-Memmingen. Die Zahl der arbeitslosgemeldeten Menschen lag laut Agentur für Arbeit in den letzten zehn Jahren nie so niedrig...

  • Kempten (Allgäu)
  • 04.01.19
  • 447× gelesen
Für Investitionen im Wertstoffhof Sonthofen sind im nächsten Jahr 4,3 Millionen Euro eingeplant.

Entsorgung
Zweckverband für Abfallwirtschaft will 2019 in einen neuen Wertstoffhof für Sonthofen investieren

Zwölf Millionen Euro will der Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK) 2019 investieren – vor allem in einen neuen Wertstoffhof in Sonthofen, in die Verarbeitung von Biomüll und Grüngut sowie ins Fernwärmenetz. Damit liegen die Investitionen 2019 um vier Millionen Euro unter denen des aktuellen Jahres. Heuer floss das Geld vor allem in neue Gebäude und die Abgasreinigung des Müllheizkraftwerkes in Kempten. Biomüll und Grüngut verarbeitet der ZAK in Burgberg und in Schlatt bei Kempten. Die...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 21.12.18
  • 656× gelesen
Im Margaretha- und Josephinen-Stift am Adenauerring werden künftig keine Senioren mehr stationär betreut. Das betreute Wohnen soll aber bestehen bleiben.

Sozialplan
Pflegekräfte des Kemptener Margaretha- und Josephinen-Stifts bekommen eine Abfindung

Die stationäre Pflege im Margaretha- und Josephinen-Stift wird im März geschlossen. Danach soll es dort Wohnformen geben, in denen Senioren und andere bedürftige Menschen ambulant versorgt werden. Gekündigt wurde den etwa 50 Beschäftigten (in Voll- und Teilzeit) aber bereits vor einiger Zeit. Einige haben wieder eine Stelle gefunden. Für etwa 40 haben sich jetzt Geschäftsführung und Betriebsrat auf einen Sozialplan geeinigt. Sie bekommen eine Abfindung. Die Stiftung als Gesellschafterin...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.12.18
  • 673× gelesen
In der Stuttgarter Innenstadt ist Dachser mit Pedelecs unterwegs.

Verkehr
Kemptener Logistikdienstleister Dachser erhält Preis für umweltfreundliches Transport-Konzept

Um die Luft zu verbessern, haben manche Städte Fahrverbote für bestimmte Zonen erlassen. Auch die Forderung nach autofreien Innenstädten wurde schon laut. Doch auch in den Zentren müssen Waren ankommen, das geht nicht ohne Verkehr. „Man muss einen Mittelweg suchen“, sagt Stefan Hohm, der Leiter für Forschung und Entwicklung beim Kemptener Logistik-Dienstleister Dachser. In einer vier Quadratkilometer großen Fläche in der Stuttgarter Innenstadt kommt das Unternehmen mit elektrischen Lastenrädern...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.12.18
  • 482× gelesen

Kultur

17 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Das "PHANTOM der bigBOX". Ähm natürlich der Oper - aber trotzdem in der bigBOX ALLGÄU

"Das Phantom der Oper" in der bigBOX ALLGÄU..? Also um ehrlich zu sein, ich war schon etwas skeptisch... Wie bitte soll man das ganze Musical ohne große Bühnenumbauten bewerkstelligen..? Ganz einfach - mittels diverser Beamer und Vorhängen. Klingt erstmal komisch, war aber sehr effektiv. Gesanglich und künstlerisch war die Aufführung sehr ansprechend und mal was "anderes" im Vergleich zu den üblichen Veranstaltungen. Fazit: Gerne wieder und mehr davon. Nun viel Spaß mit den...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.01.19
  • 283× gelesen
Schlagersänger Nino de Angelo feierte in Kempten seinen 55. Geburtstag. Im Allgäu lebt er mit seiner neuen Freundin Simone.

Beziehung
Schlagerstar Nino de Angelo lebt jetzt mit seiner neuen Freundin im Allgäu

Neue Liebe, neue Heimat, neues Lebensjahr: Schlagerstar Nino de Angelo („Jenseits von Eden“) ist jetzt ein Allgäuer. Der Sänger feierte in dieser Woche in Kempten seinen 55. Geburtstag und schwärmte dabei über sein neues Glück. Das hat er bei der Allgäuerin Simone L. gefunden. „Mit Simone will ich für immer zusammenbleiben“, gestand er. Die Pferdenärrin ist zehn Jahre jünger und seit einigen Monaten mit ihm zusammen. Sie will sich eigentlich aus dem Rampenlicht heraushalten und ihren ganzen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 21.12.18
  • 10.600× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019