Nachrichten - Kempten (Allgäu)

Reportage

Video
Arbeiten auf der Festwoche: Fundbüro

Ausweise, Handys, Jacken und alte Gebisse: Das alles wird im Fundbüro der Allgäuer Festwoche abgegeben. Simone Sutter ist Studentin und verdient sich im Fundbüro ein paar Euro dazu. Der Job macht ihr Spaß, weil sie viele Menschen, die zum Beispiel ihren Geldbeutel mit allen Karten verloren haben, wieder glücklich machen kann. Wie die Arbeit im Fundbüro abläuft und was das nervige an dem Job ist, sehen Sie im Video.

Rundschau
11 Bilder

Anleitung
So registrieren Sie sich auf all-in.de

all-in.de hat nicht nur einen neuen Look - für die User gibt es jetzt auch einige neue Funktionen. So können Sie jetzt selbst zum Heimatreporter werden und eigene Beiträge auf all-in.de veröffentlichen. Vorher müssen Sie sich dazu allerdings registrieren. In unserer Bildergalerie und dem Video zeigen wir, wie einfach das geht. Wenn Sie das E-Paper der Allgäuer Zeitung oder Augsburger Allgemeinen oder den AZ-Shop nutzen, müssen Sie sich nicht extra registrieren. Sie können sich dann direkt...

Polizei

Sachschaden
Bauarbeiten lösen Felssturz bei Hopfen am See aus: keine Verletzten

Am Dienstagnachmittag fiel ein Felsbrocken in der Größe eines Autoreifens von einem Hang auf die Straße zwischen Füssen und Hopfen, ungefähr auf Höhe Fischerbichl. Der Stein rollte den Hang hinunter, kreuzte den Fuß- bzw. Radweg und zerplatzte auf der Staatsstraße. Teile der Trümmer beschädigten ein Auto so stark, dass es abgeschleppt werden musste. Glücklicherweise konnte sich ein 49-jähriger Fußgänger aus Füssen durch einen Sprung rechtzeitig vor dem Brocken in Sicherheit bringen und...

Reportage

Reportage
Urlaubszeit ist Einbruchszeit? Nicht wirklich.

Kripo Memmingen klärt über Irrtümer auf und zeigt, wie Sie Ihr Haus einbruchsicher machen können Die Sommerferien müssten doch die perfekte Zeit für Einbrecher sein: wegen der Urlaubszeit zig verwaiste Einfamilienhäuser und Wohnungen, die Nachbarn beim Baden oder bierselig auf dem Grillfest. Ideal für einen unbemerkten Diebstahl. Entgegen der landläufigen Meinung gibt es in der Sommer-Ferienzeit nicht mehr Einbrüche als sonst, bestätigt Kriminalhauptkommissar Ralph Müller. Im Gegenteil: In den...

Anzeige

Lokales

Besetzt! Dennoch gibt es Parkplätze rund ums Festgelände.

Verkehr
Freie Parkplätze in der Kemptener Innenstadt trotz Festwoche

Nur nicht mit dem Auto in die Stadt, wenn Festwoche ist. Das sagen vor allem die Kemptener. Die Parkplatzsuche und Umleitungen will sich kaum jemand antun. Doch sind tatsächlich alle Parkplätze belegt? Wie werden die P+R-Angebote angenommen? Und wie wirkt sich die Teil-Sperrung der Salzstraße aus? Tatsache ist: Es gibt freie Parkplätze in der Innenstadt. Viele Festwochenbesucher, die von außerhalb kommen, nutzen den Shuttlebus. Ärger gibt es allerdings immer noch bei Geschäftsleuten rund um die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 1943× gelesen
72 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
Allgäuer Festwoche, Montag 13.08.2018: Dr. Markus Söder, Hendl & Bier, Stadtpark und Ausstellung

Wenn man mal frei hat, dann kann man(n) ruhig auch mal auf die Festwoche gehen. Es war zwar Rentnertag, aber dafür auch gemütlich und etwas entschleunigt. Die Ausstellung ist wie jedes Jahr übersichtlich, gut sortiert und bietet allerhand zu sehen. Die Bühne vom BR im Stadtpark ist wie immer Garant für gute Stimmung ;-) Unser Ministerpräsident, Dr. Markus Söder, lief mir dann auch noch vor die Linse. Kurzum ein schöner Vor-/ Nachmittag und mit dem Regenschauer ging's auch erstmal zu...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 2300× gelesen
Festwoche kurios: Eine Schale für die Füße?

Video
Festwoche kurios: Fußschale

Auch auf der Allgäuer Festwoche 2018 sind wir wieder auf ein kurioses Produkt gestoßen: die Fußschale. Was diese Schale im Körper bewirkt und für wen sich dieses Produkt besonders eignet, sehen Sie im Video.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 7306× gelesen
Anzeige

Rundschau

Flaschen, Becher, kaputte Luftballone: Wo tausende Menschen zusammen feiern, entsteh auch viel Müll. Der wird in aller Früh von zahlreichen Helfern entsorgt. Wenn die Festwoche dann um 10 Uhr ihre Pforten öffnet, sieht alles wieder aus wie neu.

Abfall
Festwoche produziert 55 Tonnen Müll

Hier landet die Serviette der gerade gekauften Bratwurstsemmel im Müll, dort schmeißt einer eine Plastikverpackung in die Tonne: Wenn, wie auf der Festwoche, tausende Leute zusammen feiern und Geschäftsleute auch noch ihre Waren auspacken, entsteht viel Abfall. Etwa 1,5 Tonnen Restmüll aus den Müllbehältern auf dem Gelände entsorgt die Firma Dorr an jedem Festtag. Dazu kommen Abfälle aus den veranstaltungseigenen Wertstoffhöfen. Alles in allem kommen währender Festwochenzeit fast 55...

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 771× gelesen

Prozess
Keime in Allgäuer Klinik: Kein Schadensersatz für betroffene Seniorin

Mit einem Vergleich ist ein jahrelanger Zivilrechtsstreit zwischen einer heute 81 Jahre alten Ostallgäuerin und einem Allgäuer Krankenhaus zu Ende gegangen. Demnach zahlt die Klinik der Frau „ohne Anerkennung eines ärztlichen Verschuldens und lediglich aus prozessökonomischen Gründen 20.000 Euro und 2.054 Euro für außergerichtliche Anwaltskosten“. Was war passiert? Die damals 75-Jährige hatte sich im Sommer 2012 in stationäre Behandlung ins Krankenhaus begeben. Diagnose: „Ulcus cruris bds“....

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 4556× gelesen
Symbolbild

Natur
Neue Wolfs-Sichtungen im Oberallgäu?

Bereits in den nächsten Tagen erwartet der Oberallgäuer Landrat Anton Klotz erste Zwischenergebnisse jüngster DNA-Analysen. Er hat nach zwei mutmaßlichen Wolfsattacken auf Kälber in Wertach auf eigene Faust DNA-Tests bei einem Institut in Wien in Auftrag gegeben. Mit ihrer Hilfe soll zügig geklärt werden, ob die Tiere – wie von Fachleuten des Landratsamtes bestätigt – von einem Wolf gerissen und ausgeweidet wurden. Für vorausgegangene Analysen, die vom Landesamt für Umwelt (LfU) in Auftrag...

  • Kempten (Allgäu)
  • 12.08.18
  • 9893× gelesen
  • 4

Polizei

Alkoholbedingte Auswüchse im Rahmen der Festwoche

Alkohol
Festwochen-Auswüchse in Kempten: Angriffe gegen Polizeibeamte und mehrere Schlägereien

Die Schattenseite der Festwoche: Alkoholisierte Besucher, die gewalttätig werden. In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat die Polizei zunächst einen "Wildbiesler" (19) aus Memmingen erwischt und ins Sicherheitszentrum gebracht. Der junge Mann war damit wohl nicht einverstanden und , kam es in drei Fällen zu Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte durch alkoholisierte Personen. Im ersten Fall wurde ein 19jähriger aus Memmingen wegen „Wildpinkelns“ in das Sicherheitszentrum verbracht. Gegen...

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.08.18
  • 91× gelesen

Zusammenstoß
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen in Sulzberg geht glimpflich aus

Am Montagnachmittag, den 13.08.2018, kam es auf der Straße gegen 17:50 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen. Ein 59-jähriger Autofahrer, welcher von Oy-Mittelberg in Richtung Sulzberg unterwegs war, schlief beim Autofahren ein und kam in den Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Transporter konnte trotz Ausweichens nach rechts einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Eine Familie, welche sich mit ihrem Auto hinter dem Transporter befand, konnte durch ein Ausweichen nach...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 1273× gelesen

Belästigung
Exhibitionist manipuliert vor Joggerin (23) an der Iller in Kempten an seinem Glied

Am Montagabend befand sich eine 23-jährige Joggerin gerade auf dem Fußweg an der Iller in Kempten. Etwa auf Höhe des Gottesackerwegs zeigte sich ihr ein Mann, welcher an seinem Glied manipulierte. Der bislang unbekannte Mann war ca. 60 Jahre alt und lediglich mit einem schwarzen Oberteil bekleidet. Die Polizei Kempten bittet unter der 0831/9909-2140 um Zeugenhinweise.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 700× gelesen

Streit
Körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern (20 und 24) auf der Allgäuer Festwoche

Am späten Montagabend gerieten ein 20 und ein 24-jährige Mann auf der Festwoche aneinander. Der Streit zwischen den beiden deutlich Alkoholisierten endete in einer handfesten körperlichen Auseinandersetzung. Da sich beide Personen – auch nach dem Einschreiten der Polizei – weiterhin aggressiv zeigten, mussten sie über Nacht in Gewahrsam genommen werden. Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 914× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Autofahrerin (73) fährt in Kempten in ein Schaufenster

Am Dienstagvormittag gegen 9:15 Uhr befuhr eine 73-jährige Autofahrerin die Memminger Straße in Kempten stadteinwärts. Auf Höhe der Abzweigung zur Rottachstraße geriet die Fahrerin auf eine Verkehrsinsel. Dadurch kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schaufensterscheibe eines Fahrradfachgeschäftes. Durch die Kollision erlitt sie jedoch keine Verletzungen. Auch ein Mann der sich im Geschäft befand, hatte Glück im Unglück. Er kam mit dem Schrecken davon und blieb...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 1211× gelesen
Bier Symbolbild

Alkohol
Mehrere Verletzte auf der Allgäuer Festwoche am Sonntagabend

Der Sicherheitsdienst und die Polizei hatten am Sonntagabend auf der Allgäuer Festwoche Einiges zu tun. Bei zwei Vorfällen im Bierzelt wurden mehrere Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes und ein Besucher verletzt. Bedienung belästigt Gegen 17 Uhr wurde der Sicherheitsdienst der Allgäuer Festwoche in ein Bierzelt gerufen, weil dort eine Bedienung von einem 46-jährigen Kemptener belästigt wurde. Der deutlich betrunkene Mann wurde vom Sicherheitsdienst gebeten, das Zelt zu verlassen....

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 5186× gelesen

Reportage

Joline Scholten (26) ist Ballonverkäuferin auf der Allgäuer Festwoche.

Reportage
Arbeiten auf der Festwoche: Unterwegs mit einer Ballonverkäuferin

"Anstrengend, aber ein schöner Job", das sagt die 24-jährige Jolien Scholten über ihre Arbeit auf der Allgäuer Festwoche. Seit mittlerweile sechs Jahren dreht die Studentin auf der Festwoche ihre Runden als Ballonverkäuferin. Mit bis zu 200 Luftballons ist sie auf dem gesamten Gelände unterwegs und bei Regen auch mal im Festzelt.

  • Kempten (Allgäu)
  • 15.08.18
  • 52× gelesen

Video
Arbeiten auf der Festwoche: Fundbüro

Ausweise, Handys, Jacken und alte Gebisse: Das alles wird im Fundbüro der Allgäuer Festwoche abgegeben. Simone Sutter ist Studentin und verdient sich im Fundbüro ein paar Euro dazu. Der Job macht ihr Spaß, weil sie viele Menschen, die zum Beispiel ihren Geldbeutel mit allen Karten verloren haben, wieder glücklich machen kann. Wie die Arbeit im Fundbüro abläuft und was das nervige an dem Job ist, sehen Sie im Video.

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 337× gelesen
Christine Miller sitzt jedes Jahr an der Kasse der Allgäuer Festwoche in Kempten.

Video
Arbeiten auf der Festwoche: Kassiererin am Eingang

Die Festwoche ist nicht nur für die Besucher jedes Jahr ein Highlight - auch viele der Angestellten freuen sich ganz besonders auf die Festwochentage. Was Christine Miller, die seit 20 Jahren jedes Jahr an der Kasse der Festwoche sitzt, dabei erlebt, verrät sie im Video.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 1775× gelesen
Fellhorn
6 Bilder

Wanderlust
Sieben Allgäuer Berge, auf die man unbedingt gewandert sein muss

Im Allgäu gibt es sehr viele Berge, die für Kinder, Erwachsene oder auch für Biker geeignet sind. Hier kommt eine Übersicht der Top sieben Berge im Allgäu, auf die man unbedingt gewandert sein muss. 1.) Fellhorn Das Fellhorn ist ein 2.038 Meter hoher Berg in Oberstdorf, mit vielen verschiedenen Rundwegen, Aktivitäten und Gastronomieangeboten. Wer von der Talstation zur Bergstation wandern möchte, sollte bis zu sieben Stunden einplanen. Wem das aber zu viel ist, der kann eine Route...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.08.18
  • 7402× gelesen
Am Rathaus in Kempten hängt eine Sternzeichen-Uhr. Sie zeigt an, in welchem Jahreszyklus wir uns gerade befinden.
10 Bilder

Heimat
Städtetour durch's Allgäu: unterwegs in Kempten

Wir fahren stundenlang mit dem Auto oder der Bahn, um uns Städte anzuschauen und uns von ihren Geschichten und der Architektur faszinieren zu lassen. Dabei bleiben die Städte in unserer eigenen Heimat, dem wunderschönen Allgäu, oft auf der Strecke. Oder wissen Sie, welche Bedeutung der Brunnen am Memminger Marktplatz hat, wann das Kemptener Rathaus gebaut wurde und wer einst im Turm hoch über Kaufbeuren lebte? Warum müssen wir immer weit weg fahren, wenn wir doch hier auch ein paar schöne...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.08.18
  • 1557× gelesen
Gabriele Griehl von der KJF Kempten-Oberallgäu erklärt im Podcast, wie Schüler und Eltern mit den Zeugnisnoten umgehen sollten.

Podcast
Letzter Schultag: Gabriele Griehl aus Kempten erklärt, wie Eltern und Schüler mit den Zeugnissen umgehen sollten

Die Sommerferien stehen an und die Schüler bekommen ihre Jahreszeugnisse. Während die einen sich schon auf sechs Wochen schulfreie Zeit freuen, bekommen die anderen Bauchweh bei dem Gedanken, den Eltern das Zeugnis vorlegen zu müssen. Aber auch für Eltern ist dieses Thema nicht immer leicht. In so einem Fall gibt es für Kinder und Eltern Beratung beim Schulpsychologen oder beim Zeugnistelefon der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung (KJF) Kempten-Oberallgäu. Dort arbeitet auch...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.07.18
  • 721× gelesen
Anzeige

Sport

FC Kempten - BCF Wolfratshausen 1:1
17 Bilder

Fußball-Bildergalerie
Landesliga Südwest: FC Kempten - BCF Wolfratshausen 1:1

Der FC Kempten bleibt nach dem 1: 1 gegen den BCF Wolfratshausen zu Hause weiter ungeschlagen. Der Aufsteiger um Spielertrainer Matthias Jörg gibt in der Fußball-Landesliga trotz personeller Probleme (14 Spieler aus dem Kader standen zuletzt nicht zu Verfügung) eine gute Figur ab. Jetzt freut sich der FCK auf den Klassiker: Am Mittwoch ab 12 Uhr gibt der alte Rivale FC Memmingen im Rahmen des Totopokals seine Visitenkarte ab.

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 92× gelesen
27 Bilder

Heimatreporter-Beitrag
SG Waltenhofen Hegge vs. TSV Sulzberg 12.08.2018

Am Sonntag war es soweit - der Ball rollt endlich wieder. Zunächst spielten die zweiten Mannschaften beider Teams: 2:1 hieß der Endstand für die SG Waltenhofen Hegge II Nicht ganz so erfolgreich war die erste Mannschaft der SG Waltenhofen Hegge I. Das Spiel endete nach einigen witterungsbedingten Trinkpausen, 4:0 für den TSV Sulzberg. So und nun viel Spaß mit den Bildern... Uiber Flo

  • Kempten (Allgäu)
  • 13.08.18
  • 253× gelesen

Wirtschaft

RINGTREUHAND Allgäu
Verschenken? Vererben? Verkaufen?

Als Unternehmer sollten SIE frühzeitig Ihre Nachfolge planen und kompetente Beratung nutzen! Die Vorteile professioneller Unternehmensnachfolgeberatung sind: - Sicherung und dauerhafter Erhalt IHRES Lebenswerks - Finanzielle Absicherung IHRER Versorgung als ehemaliger Inhaber - Erhaltung des familiären Friedens - Schutz vor Fachkräfteabwanderung und Arbeitsplatzsicherung IHRER Mitarbeiter - Reduzierung IHRER steuerlichen Belastungen SIE entscheiden, welche Prioritäten SIE dabei...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 110× gelesen

CMT Rechtsanwälte, Sonthofen
Risiken und Nebenwirkungen der Praxisgründung

Ärztemangel, vor allem im ländlich geprägten Raum, ist seit vielen Jahren ein Thema. Insbesondere für Hausarztpraxen ist es schwer, einen Nachfolger zu finden. Facharztpraxen konzentrieren sich in den größeren Städten. „Praxis-Ketten“ dringen in den Markt und erschweren ebenfalls die strukturierte Nachbesetzung freiwerdender Versorgungsaufträge. So wird die Nachbesetzung offener Versorgungsaufträge immer anspruchsvoller, denn zur Problematik der Nachfolgersuche tritt die je nach Sachlage...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 98× gelesen
Das Team „Herz sticht!“ (von links) mit Christian Mayr, Johannes Weinert, Martin Brunner und Christian Schiebel gewann den Start-up-Wettbewerb mit seinen handgefertigten Schafkopf-Boxen.

Gründerwettbewerb
Vier Studenten der Hochschule Kempten gewinnen "5-Euro-Business" mit Schafkopf-Boxen

Beim Finale des Wettbewerbs „5-Euro-Business“ der Hochschule Kempten ging es ein bisschen zu wie bei der fernsehbekannten Gründershow „Höhle der Löwen“. Vier Studenten-Teams präsentierten ihre Geschäftsidee einer fachkundigen Jury und mussten allerlei Fragen zu Marketing-Konzept und Umsatz beantworten. Die vier Mechatronik-Studenten Martin Brunner, Christian Mayr, Christian Schiebel und Johannes Weinert trumpften schließlich groß auf mit ihren handgefertigten Schafkopf-Boxen und stachen die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 02.08.18
  • 640× gelesen
Das Allgäu und die hiesigen Unternehmen sind für viele Arbeitskräfte sehr attraktiv.

Studie
Für den Job ins Allgäu - Region für Arbeitnehmer besonders attraktiv

Das Allgäu ist als Region für Arbeitskräfte besonders attraktiv - das ist das Ergebnis einer Studie, die die Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben gemeinsam mit der Allgäu GmbH und dem Mittelstandsinstitut an der Hochschule Kempten durchgeführt hat.  Im Rahmen dieser Studie wurden insgesamt 103 Personen nach den Beweggründen für einen Jobwechsel ins Allgäu gefragt. Das Ergebnis: Die meisten Befragten gaben an, dass es die Komibnation aus der Attraktivität des Unternehmens und der...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.07.18
  • 924× gelesen
Im Kaufhois findet sich allerlei Gebrauchtes. Kleine Reparaturen machen die Mitarbeiter Josef Huber (hinten) und Miguel Almonte auch selbst.

Second Hand
Gebrauchtwarengeschäft „Kaufhois“ in Kempten hat eröffnet

Am Mittwoch hat das neue Gebrauchtwarengeschäft „Kaufhois“ in Kempten eröffnet. Es ist eine Zusammenarbeit des Zweckverbands für Abfallwirtschaft (ZAK) und der Hilfsgemeinschaft Hoi-Verein, die sich im Allgäu darum kümmert, Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Auch im Landkreis Lindau existiert bereits ein solcher Gebrauchtwarenladen, ein dritter soll 2019 in Sonthofen eröffnen. Das Prinzip ist denkbar einfach: Der Keller platzt aus allen Nähten? Omas...

  • Kempten (Allgäu)
  • 26.07.18
  • 2588× gelesen
Vier Absolventen der Berufsschule I durften sich über einen Geldpreis freuen. Von links: Leonard Guggenmos, Daniela Held, Tobias Kern und Felix Höß

Bildung
275 Absolventen schließen die Berufsschule I in Kempten ab

Die Herausforderungen der Digitalisierung werden größer: „Für die Welt von morgen brauchen wir eine Berufsbildung 4.0, die mit der Digitalisierung mithält.“ Mit diesem Zitat von Hubert Esser begrüßte Hanns Deniffel, Schulleiter der Berufsschule I (BS I), die 275 Absolventen und ihre Begleiter zur Abschlussfeier in der Aula. Er beglückwünschte die jungen Menschen zu ihrem Berufsabschluss. Er gab ihnen den Rat, ihre Medienkompetenz weiterzuentwickeln, denn nur so könne man in einer digitaler...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.07.18
  • 245× gelesen

Kultur

In Extremo brachte die Stimmung unter den Zuschauern beim Rock the King am letzten Juliwochenende zum Überkochen.

Musik
Rock the King: Petition soll das Festival in Buchenberg erhalten

Erst zum zweiten Mal fand dieses Jahr das "Rock the King" in Buchenberg statt. Und bald könnte das Festival dort nicht mehr stattfinden. Schon 2017 stand die Veranstaltung bei ein paar Anwohnern massiv in der Kritik. Einzelne Bürger hatten sich zusammen an den Petitionsausschuss des bayerischen Landtags gewandt, weil sie das Festival nicht in ihrem Ort haben wollten. Die Folge: Neue Lärmschutzauflagen für das Festival im Jahr 2018. Außerdem kam dieses Jahr eine weitere Hürde auf die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 14.08.18
  • 797× gelesen
AZ-Schlagerparty 2018
80 Bilder

Bildergalerie
Ohrwürmer bis spät in die Nacht bei der AZ-Schlagerparty

Tanzen, lachen, feiern hieß es am Mittwoch auf der großen Schlagerparty der Allgäuer Zeitung auf dem Hildegardplatz in Kempten. Die bekannten Allgäuer DJs Olli und Christian sorgten für Stimmung im Stadtzentrum und die richtige Musikauswahl. Bei lauen Sommertemperaturen sangen die Besucher die Schlager-Ohrwürmer bis spät in die Nacht lautstark mit. Dabei waren alle Altersklassen auf der Tanzfläche zu finden. Egal welche Musik man privat hört, beim Feiern geht die Stimmungsmusik schließlich...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.08.18
  • 5783× gelesen
Statt der bisherigen Depotlösung soll in Ursulasried ein Neubau entstehen. Der sorgt für Diskussionen im Stadtrat.

Stadtrat
Teures Museumsdepot in Kempten: Wer hat das zu verantworten?

Es wurde im öffentlichen Teil von Kultur- und Bauausschuss des Stadtrats ohne Nachfragen durchgewinkt. Kritik am teuren Museumsdepot gab es dann unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Doch jetzt nimmt die Diskussion um ein Depot, dessen Kosten von 3, 2 Millionen Euro auf 5, 6 Millionen Euro kletterten, Fahrt auf. SPD-Stadtrat Lothar Köster wirft CSU und Freien Wählern vor, die Verteuerung mit verschuldet zu haben. CSU-Stadtrat Erwin Hagenmaier macht dem Kulturamt Vorwürfe, seine Hausaufgaben...

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.08.18
  • 274× gelesen
Zahlreiche Besucher beim Römerfest in Kempten.
43 Bilder

Bildergalerie
Reise in die Vergangenheit: Römerfest im APC in Kempten

Der Kaiser kommt! Das ist natürlich erfunden. Ob Vespasian, Imperator des Römischen Reiches von 69 bis 79 nach Christus, jemals in Kempten war, ist nicht belegt. Aber ein toller Aufhänger für das Römerfest ist es allemal. Darstellergruppen aus ganz Europa stellen das Leben in der Römerzeit dar – vom Alltagsleben bis zum Gladiatorenkampf. Die Mischung aus Infotainment und Action kommt an. Und so tauchen trotz der Hitze am Wochenende grob geschätzt 6000 Besucher – deutlich mehr als erwartet –...

  • Kempten (Allgäu)
  • 05.08.18
  • 744× gelesen
Im Schnitt jeweils 300 Besucher kamen bisher zu den Aufführungen von Alice im Wunderland.

Theater
Alice im Wunderland: Erfolgreiche Produktion des Märchensommers Allgäu

„Alice im Wunderland ... neu erträumt!“ ist die erste Produktion des Märchensommers Allgäu, der bislang 2.400 Besucher anlockte. Im Schnitt kamen 300 Zuschauer zu einer Aufführung. „Wir können sehr zufrieden sein. Mit maximal 200 Zuschauern pro Vorstellung haben wir gerechnet“, sagt Regisseurin Silvia Armbruster. Und sie freut sich auch über die vielen mitwirkenden Kinder aus Kempten und Umgebung: „Mit ihrer Spiellust und Neugierde bereichern sie die Vorstellungen“, sagt sie. Mehr über...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.08.18
  • 126× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018