Anzeige

NEU in Kaufbeuren
Osteopathie und ganzheitliches Sehtraining - die Sinne entfalten

9Bilder

Heilpraxis Diana Streicher stellt sich vor 

Seit 2011 bin ich therapeutisch für Menschen da, nun auch in Kaufbeuren. Der Schwerpunkt meines Tuns ist die Osteopathie und die Augenschule / ganzheitliches Sehtraining - mein Herzensbestreben ist, Menschen in Ihr Körperwohlgefühl und Wohlgefühl auf allen Ebenen zu bringen. Dazu gehört für mich, seinen Körper besser zu verstehen und in die Eigenverantwortung dafür zu gehen, Störquellen zu beseitigen die den Körper daran hindern seine natürliche Ordnung wieder herzustellen, die notwendige Entspannung dafür herzustellen und sein Eingebundensein in die Natur wieder zu entdecken oder zu fördern, um so auch seiner inneren Natur zur Entfaltung ihrer Kraft zu verhelfen. 

Die Osteopathie glaubt an die Kraft im Körper, sich selbst zu helfen und soweit möglich, seine natürliche Ordnung wieder herzustellen. Mit der Osteopathie werden Störquellen beseitigt die den Körper daran hindern wieder in Balance zu kommen. Dann lässt man ihn in Ruhe arbeiten, und setzt dann wenn nötig wieder helfend an. Nicht immer befinden sich die Störquellen dort wo man dem Spüren nach vermuten würde. Somit ist eine ausführliche komplexe osteopathische Untersuchung zu Beginn wichtig, um herauszufinden wo und was dem Körper grad am meisten stört. Sozusagen, "den Stau im Knotenpunkt" aufzulösen, damit der "Verkehr" überhaupt wieder ins rollen kommt. Dann begleitet man die körpereigene Aktivität in die Balance und unterstützt sein Tun. Das lässt die Osteopathie (meist) sehr sanft sein, da man sehr mit den Körperstrukturen und ihrem eigenen Rhythmus arbeitet. 

Bei der Augenschule geht es um die Entfaltung des Sehpotentials und dafür selbst etwas zu tun. Augenschule ist für alle, die selber aktiv werden wollen, egal ob einfach nur genervt davon, sich nur auf Hilfsmittel zu verlassen, und deshalb im Wunsch selber in die Aktivität zu kommen, oder ob einfach nur interessiert daran mehr über die Augen zu erfahren und zu lernen, was den Augen gut tut und wie man sie in ihrem Tun unterstützen kann, und welche "Sehfehler" man vermeiden kann wenn man darum weiß. Sie lernen die Augen wirkungsvoll zu entspannen, kleine Tipps für mehr Tränenflüssigkeit, die Augen wieder in mehr Beweglichkeit zu bekommen, und vieles mehr. Das alles mit Freude und eher spielerisch. Und sie lernen gesunde Alltagsrituale für die Augen kennen, sie sich in jeden Alltag einfach integrieren lassen. 

Wenn Sie mehr über mich und mein Tun erfahren wollen schauen Sie gerne auf meinem Profil vorbei, auf meine Homepage unter www.heilpraxis-streicher.de, oder holen Sie sich gerne einen Termin bei mir, online über doctolib oder auch gerne Telefonisch oder per Mail. Ich freue mich, sie begleiten zu dürfen auf Ihrem Weg in Ihr persönliches Wohlfühlen. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen