Sport
Wintertriathlon - Platz 3 bei der EM für Karl-Heinz Rasch aus Röthenbach

Nur kurz nach dem Gewinn der deutschen Meisterschaften in der Altersklasse M50 hat Karl-Heinz Rasch aus Röthenbach nachgelegt: Bei der Europameisterschaft im italienischen Valsesia sicherte sich der 52-Jährige den dritten Platz und damit die Bronzemedaille.

Nach dem Fünf-Kilometer-Lauf zu Beginn lag Rasch auf dem fünften Rang und hatte insbesondere noch den Vorjahres-Weltmeister, Oleg Sukhodolin aus Russland, vor sich. Tauwetter hatte insbesondere der Radstrecke, die größtenteils über Gelände führte, zugesetzt. Sie wurde deshalb auf sechs Kilometer verkürzt.

'Die Strecke stand teilweise unter Wasser', berichtet Rasch. Einige Abschnitte waren jedoch noch mit Schnee und Eis bedeckt. Dennoch gelang es dem Röthenbacher hier, eine halbe Minute und einen Platz gutzumachen. Optimal lief es dann in der Loipe, auch wenn diese ebenfalls unter dem Tauwetter gelitten hatte.

'Die Bedingungen waren nicht wirklich optimal', so Rasch diplomatisch. Mit der zweitbesten Langlauf-Zeit über acht Kilometer reichte es am Ende zum dritten Platz in der Altersklassen-Wertung.

Vor ihm lagen am Ende nur die beiden Österreicher Max Zdouc und Günter Kern. Doch im Ziel lag Rasch über eine Minute und 20 Sekunden vor dem amtierenden Weltmeister aus Russland.

Für Rasch hat sich das regelmäßige Training das ganze Jahr hindurch und die gezielte Vorbereitung auf die Wintertriathlon-Wettbewerbe somit mehr als gelohnt. Zumal der Röthenbacher mit einem gesundheitlichen Handicap antritt: Er ist seit 38 Jahren Diabetiker. 'Vor allem modernes Insulin ermöglicht mir den Leistungssport', so Rasch.

Bei der in wenigen Tagen anstehenden Weltmeisterschaft in Finnland wird der 52-jährige Röthenbach dennoch nicht antreten. 'Der Aufwand ist zu groß', räumt er ein. Denn: Die Reisen zu den Wettkämpfen muss er aus der eigenen Tasche bezahlen. Das Gefühl, bei einer Weltmeisterschaft auf dem Siegertreppchen zu stehen, kennt er ohnehin schon: 2008 wurde er Vize-Weltmeister.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019