Schulaktion
Vielfältiges Programm bei der Sportgala des Kaufbeurer Mariengymnasiums

Zum Auftakt der Fastenaktion zeigen über 500 Schülerinnen des Mariengymnasiums ihr Können bei der Sportgala.

In den Sportunterricht zurückversetzt durfte sich wohl so mancher Zuschauer der Sportgala des Kaufbeurer Mariengymnasiums gefühlt haben. Gaben die mehr als 500 Schülerinnen in ihren zahlreichen Auftritten doch einen besonderen Einblick in die Sportstunden aller Jahrgangsstufen.

So wurde auf Barren geturnt, über Springseile gehüpft und bei der Step Aerobic gestampft – für jeden Auftritt hatten sich die Schülerinnen in passende Outfits geworfen. Neben den klassischen Schul-Sportarten wurden auch die verschiedensten Tänze aus mehreren Jahrzehnten und Musikrichtungen und spannend anzusehende Schwarzlicht-Choreografien aufgeführt.

Dabei wurde auch immer wieder das besondere Können einzelner Mädchen in Szene gesetzt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 06.12.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Lina Schuttenberg aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019