Feier
TSV Westendorf wird für eine herausragende Saison gelobt und feiert

'Der TSV Westendorf hat eindrucksvoll bewiesen, dass er die Macht im Allgäu ist', meinte Landrätin Marita Zinnecker bei der Meisterfeier des Vereins im 'Grünen Baum' angesichts der Erfolge des Vereins heuer. Der TSV ist zwar seit Jahren im Juniorenbereich erfolgreich und ringt in der 2. Bundesliga, doch heuer toppte er das alles. Zunächst wurde die Erste Mannschaft Meister in der 2. Bundesliga Süd, dann räumte der Nachwuchs bei schwäbischen und bayerischen Meisterschaften ab und schließlich sorgten Junioren und Senioren auch noch bei der DM für Furore.

Die größten Erfolge hatten Niklas Stechele und Stefan Joachim mit Gold sowie Markus Stechele mit Silber bei den Jugendlichen und Max Goßner überraschend Bronze bei den Erwachsenen. 'Westendorf ist zwar bundesweit eine kleine Gemeinde, aber im Ringen ganz groß', meinte auch Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke beeindruckt.

Den ganzen Bericht >>Talentschmiede zum Vorzeigen<< finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 30.05.2014 (Seite 32). Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Markus Frobenius aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019