Ringen
TSV Westendorf gewinnt Bayern-Derby in Untergriesbach mit 16:6

Der TSV Westendorf hat sich bei seinem letzten Vorrundenkampf nicht in die Karten schauen lassen und auswärts beim SV Untergriesbach eine souveräne Vorstellung abgeliefert.

Die Ostallgäuer gewannen beim Tabellenletzten der 2. Ringer-Bundesliga verdient mit 16:6. Schon zur Pause hatte der TSV die Weichen auf Sieg gestellt (9:4), auch wenn nochmals fünf äußerst spannende Kämpfe vor rund 350 Zuschauern folgten.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 24.10.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019