Athleten
Teamvorstellung der Ringer des TSV Westendorf: Alles schaut auf den schweren Schorsch

Wenn am Samstag um 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Pforzen an der B 16 der Zweitligakampf zwischen dem TSV Westendorf und der RKG Freiburg angepfiffen wird, dürften reihenweise Neulinge im Publikum sitzen. Denn neben dem treuen Stammpublikum werden viele Interessierte erwartet, die sich bei diesem Event zum ersten Mal ein Duell der Ringer ansehen. Damit jeder Zuschauer auf der Tribüne ein bisschen mitreden kann, stellen wir heute und morgen die Westendorfer Athleten einzeln vor. Wir beginnen mit den fünf Sportlern, die im griechisch-römischen Stil auf die Matte gehen.

Morgen erscheint der zweite Teil

Morgen folgen die fünf TSV-Ringer, die im Freistil antreten sowie die Perspektivringer im Kader. Am Samstag gibt es alle wichtigen Informationen rund um den Kampf, den Gegner und das umfangreiche Rahmenprogramm, das die Organisatoren auf die Beine gestellt haben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen