Streethockey
Streethockey: Germaringer Piranhas verlieren in Rosenheim deutlich mit 8:16

Nichts wurde es mit dem ersehnten zweiten Sieg in der ersten Streethockey-Bundesliga Süd für die Germaringer Piranhas. Im Gegenteil: Im Auswärtsspiel bei den Wild Boys aus Rosenheim kam es für die junge Mannschaft um Kapitän Alexander Singer noch schlimmer. Die Piranhas kamen mit 8:16 unter die Räder.

Im ersten Drittel stellte die Heimmannschaft bereits die Weichen auf Sieg, nach 20 Minuten stand es 5:0 für Rosenheim. Dabei stand die Defensive der Wild Boys felsenfest und die Stürmer der Piranhas bissen sich die Zähne daran aus.

Am Ende des zweiten Spieldrittels stand es bereits 10:3 für Rosenheim. Die Tore für Germaringen erzielten Rene Steinecke, Markus Kerber und Jan Kielhorn. Lediglich im letzten Drittel konnten die Gäste annähernd zeigen, warum sie vor zwei Wochen den amtierenden Meister aus Heilbronn besiegt hatten.

Der 6:5-Teilerfolg brachte am Ende aber nichts mehr ein, mit 8:16 ging die Partie klar verloren. Die Tore für die Ostallgäuer erzielten Ferdinand Hibler, Florian Werschkull, Marco Fichtl und zweimal Christian Gailhofer.

Sprecher Stefan Götz meinte am Ende der Partie: 'Diese hohe Niederlage schmerzt natürlich sehr. Wir wollten unseren Platz in der Tabelle vor Rosenheim festigen. Das ist uns nicht gelungen. Trotzdem bin ich stolz auf unsere junge Mannschaft. Zu keinem Zeitpunkt hat sich das Team aufgegeben.'

Auch nach sieben schnellen Treffern in Unterzahl habe man alles versucht und bis zum Ende gekämpft. 'Leider sind wir dafür nicht belohnt worden. Jetzt müssen wir uns schnell wieder aufrichten', so Götz weiter. Schließlich steht am kommenden Samstag um 17 Uhr das Derby gegen die Green Monsters Kaufbeuren auf dem Programm. Götz: 'Der Gegner erscheint derzeit allerdings übermächtig.'

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen