Motorsport
Spitzen-Endurofahrer Michel Arnold aus Maierhöfen startet künftig auf der Straße

Michel Arnold galt als aufstrebendes Talent, gewann den deutschen und den süddeutschen Pokal. 2012 wollte er in der DM angreifen und trainierte darauf schon im Dezember 2011 in der Halle. 'Am Anfang lief alles gut. Dann hatte ich einen schweren Sturz und wachte nach drei Tagen im Koma in der Notaufnahme wieder auf', erzählt der 24-Jährige vom AMC Kempten. Damals hing sein Leben an einem seidenen Faden, doch 2014 will er wieder Gas geben: In der nationalen Superstock-Serie mit 1000 Kubikzentimeter im Straßensport.

Den ganzen Bericht über das Comeback des ehemaligen Endurofahrers Michel Arnold aus Maierhöfen finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 28.11.2013 (Seite 26).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019