Special Eishockey SPECIAL

Eishockey
SG Denklingen gewinnt gegen Bad Wörishofen mit 5:3

Die SG Denklingen-Landsberg holte sich beim 5:3-Erfolg in Bad Wörishofen wichtige Punkte und rangiert drei Spieltage vor Ende der Bezirksligasaison auf dem dritten Tabellenplatz.

Dabei waren die Denklinger mit nur elf Spielern angereist. Knapp zehn Minuten dauerte es, ehe Werner Kößl mit einer feinen Einzelleistung das 1:0 besorgte. Danach erzielte Daniel Huber das 2:0 (17.).

Doch Bad Wörishofen kam noch vor der ersten Pause zum Anschlusstreffer. Nur 22 Sekunden nach Wiederbeginn bediente Daniel Huber Matthias Zeck und der traf zum 3:1. Der stark aufspielende Philip Kettemer stellte mit dem 4:2 den alten Abstand wieder her.

Denklingen spielte clever und kam durch Kettemer zum entscheidenden 5:2. Bad Wörishofens Tor zum 3:5-Endstand in der Schlussminute war nur noch Ergebniskosmetik.

Werner Kößl freute sich nach der Partie, dass sein Team gegen eine junge Wörishofer Truppe mit viel Routine und Souveränität die Nase vorn hatte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen