Ringen
Ringer des TSV Westendorf verlieren im Heimkampf gegen Halbergmoos

Mit einer Heimniederlage hat sich der TSV Westendorf erstmal von seinem Publikum verabschiedet. Das letzte Duell in der Hauptrunde der DRB-Ringer-Bundesliga gaben die Ostallgäuer beim 13:16 gegen den SV Siegfried Hallbergmoos aus der Hand.

'Wir haben trotz der Niederlage einen tollen Kampfabend erlebt. Die Fans honorieren es mit ihrem Besuch', bilanziert Westendorfs Abteilungsleiter Thomas Stechele.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 06.11.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019