Wechsel
Neue Trainer in der Westallgäuer Fußball-Kreisliga

Zwei Trainerwechsel bahnen sich in der Kreisliga A im Bezirk Bodensee an: Wolfgang Schmähl (53) übernimmt ab Sommer den Trainerposten beim Tabellenzwölften SV Maierhöfen-Grünenbach.

Der frühere Verbandsligaspieler ist derzeit bei der SG Kleinweiler/Wengen (Oberallgäu) tätig. Für ihn ist es eine Rückkehr an ein bekanntes Ufer: Als A-Jugendtrainer ist er mit dem Jahrgang 1990/91 in die Bezirksstaffel aufgestiegen, der derzeit das Rückgrat der aktiven Mannschaften bildet.

Schmähl tritt die Nachfolge von Florian Kirchmann an. Der 39-Jährige geht zurück zu seinem Heimatverein TSV Stiefenhofen und beerbt Martin Berkmann, der aus beruflichen Gründen den Trainerjob abgibt. Kirchmann hat in Stiefenhofen das Fußballspielen gelernt und in dem Verein später so ziemlich alle Posten ausgefüllt, die es gibt: Kapitän, Jugendtrainer, Abteilungsleiter – und sogar Torwart war der gelernte Abwehrspieler schon. Es reizt mich, endlich einmal eine Erste Mannschaft zu übernehmen – und dann noch an meinem Wohnort, sagt Kirchmann.

Mehr über die anstehenden Trainerwechsel lesen Sie im Westallgäer vom 28.04.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019