Special Eishockey SPECIAL

Eishockey DEL2
Nach zwei Corona Testungen: ESV Kaufbeuren bereitet sich auf die Playoffs vor

Für den ESV Kaufbeuren geht es in die Playoff-Vorbereitung.
  • Für den ESV Kaufbeuren geht es in die Playoff-Vorbereitung.
  • Foto: Bild von soerli auf Pixabay
  • hochgeladen von David Yeow

Der ESV Kaufbeuren bereitet sich ab Donnerstag auf die anstehende Playoff-Serie gegen den EHC Freiburg vor. Nach ein paar freien Tagen haben sich am Montagmorgen bereits alle Spieler, Trainer und Betreuer PCR-Tests unterzogen und vor dem Trainingsstart am Donnerstag steht noch eine weitere Testung mit PCR-Test auf dem Programm. Bei der Testreihe am Montag gab es für den ESVK durchweg gute Nachrichten, alle Testergebnisse waren dabei negativ. Das Mannschaftstraining am Donnerstag wird dementsprechend auch erst aufgenommen, wenn die Ergebnisse der zweiten Testung vorliegen. Bis dahin halten sich die Spieler der Joker mit Einzeltraining fit. Der ESV Kaufbeuren arbeitet für die Testreihen während der Playoffs intensiv mit einem renomierten Testlabor in Augsburg zusammen. Bis zum Ende der Playoffs wird der ESVK dabei alle zwei bis drei Tage PCR-Testungen sowie an Spieltagen auch zusätzlich noch Schnelltests durchführen.

Vajs und Bednar fehlen weiterhin

Aus sportlicher Sicht kann ESVK Trainer Rob Pallin in der Vorbereitung für die Playoffs wohl fast aus dem Vollen schöpfen. Sören Sturm und Markus Schweiger sind aller Voraussicht nach in den Playoffs wieder Einsatzbereit. Dazu wird auch U20 Verteidiger Leon van der Linde zum engen Kader gehören. Sicher fehlen werden aber die beiden langzeitverletzten Stefan Vajs und Jan Bednar.

Bidouls WM-Reise wegen positivem Corona-Test im Kader unklar

Nachwuchs Verteidiger Philipp Bidoul ist derzeit eigentlich mit der U18 Nationalmannschaft in der Vorbereitung auf die anstehende Weltmeisterschaft in den USA unterwegs, die Maßnahme wurde aber auf Grund eines positiven Corona Falls innerhalb des DEB Kaders vorerst unterbrochen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen