Eishockey
Max Lukes bleibt Kaufbeuren zwei weitere Jahre als Joker erhalten

Eishockey (Symbolbild).
  • Eishockey (Symbolbild).
  • Foto: Ernst Mayer
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Mit der Vertragsverlängerung mit Stürmer Max Lukes ist es dem ESV Kaufbeuren gelungen, einen wichtigen Spieler für zwei weitere Jahre an den Club zu binden. Der 24 Jahre alte Stürmer hat beim ESVK nicht nur einige Nachwuchsmannschaften durchlaufen, sondern auch sein erstes Profi Jahr beim ESVK absolviert, ehe er für drei Spielzeiten zum DEL2 Ligakonkurrenten Bietigheim Steelers wechselte. Im Oktober diesen Jahres kam der gebürtige Mannheimer dann zurück zum ESV Kaufbeuren und hat sich dabei sehr gut in die Mannschaft integriert. In bisher 23 Saisonspielen für die Joker konnte der flinke Linksschütze 12 Tore und 9 Torvorlagen verbuchen und hat sich somit auch binnen kürzester Zeit zu einem wichtigen Faktor im Spiel des ESV Kaufbeuren entwickelt.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: "Wir sind froh, dass wir uns mit Max Lukes schnell auf eine Vertragsverlängerung einigen konnten. Max arbeitet auf und neben Eis sehr hart,[nbsp] dazu ist er schnell auf den Schlittschuhen unterwegs und hat bewiesen dass er in der DEL2 auch gut Scoren kann. Umso schöner ist es, dass er uns gleich für zwei weitere Jahre erhalten bleibt."

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen