Eishockey Saisonstart
Kaufbeurer Joker starten gegen Eislöwen in die Saison

Eishockey (Symbolbild).

"Endlich", will man sagen. Die DEL2 Saison 20/21 beginnt am Freitagabend und die Joker begrüßen dabei um 19:30 Uhr die Dresdner Eislöwen in der erdgas schwaben arena. Zwei Tage später, am Sonntag um 17:00 Uhr, steht dann die Auswärtspartie bei den, in der Vorbereitung sehr stark aufspielenden, Bietigheim Steelers auf dem Programm.

Wie gehen die Joker am Wochenende in die Spiele?

ESVK Trainer Rob Pallin muss am Wochenende sicher auf Max Lukes, Fabian Voit und Markus Schweiger verzichten. Ein Fragezeichen steht vor einem Einsatz von Branden Gracel, der sich im Training eine Verletzung zugezogen hat. Mit von der Partie wird aber auf jeden Fall wieder Tobias Echtler sein, der beim letzten Test in Ravensburg noch verletzungsbedingt passen musste. Gespannt darf man auch noch auf die Entscheidung sein, wer im Tor starten wird. In der Testspielphase wechselten sich Stefan Vajs und Jan Dalgic in den Spielen ab und zeigten dabei beide eine starke Leistung.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ