Ehrenamt
Kaufbeurer (70) wird vom Bayerischen Fußballverband für sein vielseitiges Engagement ausgezeichnet

Gestern Suchtprävention mit Schülerinnen, heute Besprechung mit Kooperationspartnern und Jugendtraining, morgen Notartermin und Vorstandssitzung. Der Kalender von Heinz Burzer ist voll. Der 70-Jährige ist vielseitig engagiert, im Kaufbeurer Sportgeschehen ebenso wie sozialpolitisch.

'Das Höchste für einen Rentner ist es ja eigentlich, nichts zu tun', sagt Burzer lachend. Doch zum Zurücklehnen fühle er sich noch zu fit. Jetzt wurde er vom Bayerischen Fußballverband mit dem Ehrenamtspreis 2016 ausgezeichnet – als einziger Funktionär aus dem Allgäu.

Eine Selbstverständlichkeit sei es, meint Burzer, anzupacken und Vereinsleben mitzugestalten. Das hat er von klein auf so gelebt.

Mehr über Heinz Burzer erfahren Sie in der Mittwochsausgabe unserer Zeitung vom 23.11.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Stephan Schöttl aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019