Fußball
Jugendfußballer treten in Neugablonz an

Das erste Finalturnier auf Landkreisebene steht bei den Jugendfußballern auf dem Programm. Die besten Mannschaften der A-Junioren suchen ihren Hallenmeister. Am Freitag, 28. Dezember findet dieses Finale ab 18 Uhr in der Sporthalle in Neugablonz statt.

Nach den sehr positiven Erfahrungen aus dem vergangenen Jahr wird diese Veranstaltung wieder am Abend durchgeführt. Die SpVgg Kaufbeuren richtet das Finalturnier aus. In vier Vorrundengruppen haben sich die acht besten Hallenmannschaften für dieses Finale qualifiziert.

In zwei Gruppen eingeteilt

In der Gruppe 1 gehen an den Start: FC Füssen, FSV Marktoberdorf, FC Buchloe und die SG Biessenhofen/Bidingen. In der Gruppe 2 sind die A-Juniorenmannschaften der JFG Tannenbichl, JFG Grüntensee, SpVgg Kaufbeuren und der TSV Obergünzburg mit dabei.

Keine echten Favoriten

Einen Topfavoriten gibt es nicht. Die vier Gruppensieger der Vorrunde – FC Füssen, FC Buchloe, JFG Grüntensee und der TSV Obergünzburg – sind an erster Stelle zu nennen, aber auch dem Gastgeber, der SpVgg Kaufbeuren ist einiges zu zutrauen.

Nach den Gruppenspielen treten die beiden Gruppenbesten und die Zweitplatzierten im Halbfinale gegeneinander an. Nach den Halbfinalspielen werden die einzelnen Plätze ausgespielt. Das Finale wird gegen 21.45 Uhr beginnen. Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Finale statt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen