Bezirksoberliga
Handball: Überraschende Hoffnung auf Klassenerhalt für SG Biessenhofen-Marktoberdorf

Für die Handballer der SG Biessenhofen-Marktoberdorf ergibt sich überraschend doch noch die Chance, in der Bezirksoberliga zu bleiben.

Eigentlich schien der Abstieg vor sechs Wochen nach dem letzten Punktspiel besiegelt. Nachdem nun aber die Teams der Bayern- und Landesliga ihre Meisterschaftsrunde beendet haben und der TSV Murnau auf das Relegationsrecht verzichtet hat, kann die Ostallgäuer Spielgemeinschaft den Klassenerhalt in der höchsten Liga des Alpenvorlands schaffen.

In zwei Relegationsspielen wird das Team um den frei gewordenen Platz kämpfen. Gegner ist der TSV Sonthofen. Die erste Begegnung findet am Freitag, 27. Mai, in Sonthofen statt (19 Uhr). Die zweite und entscheidende Partie ist am Sonntag, 29. Mai, in der Biessenhofener Sporthalle (17 Uhr).

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 25.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020