Germaringen verliert 1:3 im Derby gegen BSK Ol. Neugablonz

Zuletzt gab es gegen Germaringen fünf Derbyniederlagen; diesmal ging der BSK Olympia Neugablonz als Sieger vom Platz. Das 3:1 drückt das Kräfteverhältnis auch in Zahlen aus, denn die Gäste waren in allen Belangen besser. Die 1:0-Führung für den BSK von Zoran Vrbanic (12.) bis zur Halbzeit war für die Heimelf noch schmeichelhaft, denn SVO-Torwart Mahler verhinderte mit Glanzparaden einen höheren Rückstand. Passend zur BSK-Überlegenheit erzielte Giuseppe Dellaira per Traumtor das 2:0 (50.).

Spätestens mit dem 3:0 (58.) von Zoran Vrbanic waren alle Zweifel beseitigt. Daran änderte auch der 1:3-Anschlusstreffer von Johannes Martin (62.) nichts, da der SVO an diesem Abend einfach insgesamt zu harmlos agierte.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019