ESV Kaufbeuren
Fans müssen noch länger warten: DEL2 verschiebt Saisonstart

Eishockey (Symbolbild).

Am 2. Oktober wollte die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) in die neue Saison starten. Das klappt nun aber nicht. Wie die Liga mitteilt, wird der Start auf den 6. November verschoben.

Als Grund werden "regionale Unterschiede und fehlende behördliche Genehmigungen für einen Spielbetrieb mit Zuschauern" angegeben. Es könne keine professionell notwendige Planung und Umsetzung des Spielbetriebs für Clubs und Liga gewährleistet werden, heißt es in einer Mitteilung der Liga. Damit müssen sich auch die Fans des ESV Kaufbeuren weiter gedulden.

Zuschauer "eine wirtschaftliche Notwendigkeit"

"Die großen Unterschiede (...) in den Bundesländern (...), machen einen professionell geplanten und vorbereiteten Spieltrieb unter wirtschaftlich umsetzbaren Voraussetzungen mit Start am 02. Oktober unmöglich", meint René Rudorisch, DEL2-Geschäftsführer. Zuschauer seien für den Sport und die Eishockey-Clubs der DEL2 eine wirtschaftliche Notwendigkeit - auch unter Beachtung grundlegender Hygienekonzepte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen