Eishockey
ESVK-Spieler bereiten sich auf die neue Saison vor

Die Spieler des ESV Kaufbeuren beim Krafttraining.

Die Mannschaft des ESV Kaufbeuren bereitet sich mit Krafttraining auf die neue Spielzeit vor. Kapitän Sebastian Osterloh lobt die Neuzugänge.

Der Sommer in Kaufbeuren: Warme Temperaturen, Lagerleben, Tänzelfest-Umzüge und Eishockey. Auch wenn das auf den ersten Blick so gar nicht passen will: Die Mannschaft des ESV Kaufbeuren befindet sich aktuell schon in der ganz konkreten Vorbereitungsphase, die mit dem ersten Freundschaftsspiel (18. August gegen den EHC Lustenau) beginnt.

Auch heuer koordiniert Sebastian Osterloh, der Kapitän der Buron Joker, das Sommertraining. Er weiß, dass jetzt der Grundstein für die kommende Saison gelegt wird. „Wer im Sommer nicht richtig trainiert, kann keine gescheite Saison spielen. Der DEL2-Spielplan ist so intensiv, dass man im Winter Dinge wie Kraft oder Ausdauer nicht aufholen kann.“

Mehr über die Saisonvorbereitung des ESVK erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 14.07.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019