Verstärkung aus der DEL
ESV Kaufbeuren verpflichtet Daniel Schmölz

Eishockey (Symbolbild).

Der ESV Kaufbeuren nimmt für die kommenden drei Wochen Stürmer Daniel Schmölz unter Vertrag. Der 28 Jahre alte Außenstürmer spielte in den letzten Jahren für die Augsburger Panther in der DEL und soll nun beim ESVK dabei helfen, die Verletzungsbedingten Ausfälle von Branden Gracel, Max Lukes und Sami Blomqvist etwas zu kompensieren. Daniel Schmölz wird beim ESVK mit der Rückennummer 25 auflaufen.

Voit und Schweiger zurück im Training

Branden Gracel wird, anders als am Montag vermeldet, wohl doch noch eher eine weitere Woche pausieren müssen. Max Lukes und Sami Blomqvist fallen bekanntermaßen noch länger aus. Zurück im Trainingsbetrieb sind dagegen Fabian Voit und auch Youngster Markus Schweiger, ob beide am Wochenende schon wieder zum Einsatz kommen können, kann aber aktuell noch nicht mit Sicherheit gesagt werden.

ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl dazu: "Die Ausfälle von Branden Gracel, Sami Blomqvist und Max Lukes schmerzen uns natürlich sehr. Mit Philipp Krauß haben wir einen sehr guten jungen Spieler aus den eigenen Reihen dazu bekommen, der seine Sache herausragend macht und die Gunst der Stunde genutzt hat. Dazu können wir jetzt mit Daniel Schmölz, zumindest temporär, den Ausfall von Sami Blomqvist mit einem sehr guten deutschen Spieler etwas kompensieren."

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ