Am Freitag muss für die Joker ein Sieg her
ESV Kaufbeuren verliert mit 2:3 gegen den EHC Freiburg

Die Joker müssen sich den Freiburgern mit 2:3 knapp geschlagen geben.
14Bilder
  • Die Joker müssen sich den Freiburgern mit 2:3 knapp geschlagen geben.
  • Foto: Erwin Hafner
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Das Pre-Playoff-Spiel zwischen dem ESV Kaufbeuren und dem EHC Freiburg haben die Joker mit 2:3 verloren. Dabei führte der ESVK nach den ersten beiden Dritteln mit 2:0. Im letzten Drittel konnte Freiburg das Spiel dann drehen. Damit muss für die Joker am Freitag ein Sieg in Freiburg her. Denn in den Pre-Playoffs wird nur eine Best of Three Serie, also insgesamt nur drei Spiel, gespielt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ