Eishockey
ESV Kaufbeuren trifft am Wochenende auf Freiburg und Bayreuth

ESV Kaufbeuren
  • ESV Kaufbeuren
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Pia Jakob

Nach ein paar freien Tagen in der Deutschland Cup Pause und einer intensiven Trainingswoche stehen für den ESV Kaufbeuren am Wochenende wieder zwei DEL2 Spiele auf dem Programm.Am Freitagabend führt der Spielplan die Mannschaft um Trainer Andreas Brockmann nach Freiburg. Spielbeginn im Breisgau ist um 19:30 Uhr. Am Sonntag gastieren dann die Bayreuth Tigers in Kaufbeuren. Erstes Bully in der erdgas schwaben arena ist um 17:00 Uhr.

Gegen beide Mannschaften traten die Joker in der aktuellen Spielzeit schon je einmal an. Beide Spiele konnten die Kaufbeurer dabei knapp für sich entscheiden. Gegen den EHC Freiburg gab es dank des goldenen Treffers von Joey Lewis und einem Shutout von Stefan Vajs in eigener Halle einen 1:0 Sieg. In Bayreuth sicherte Branden Gracel mit einem Treffer in der Overtime, nach einem kuriosen und teilweise wilden Spiel stand es nach 60 Minuten 5:5 Unentschieden, den Sieg für seine Mannschaft.t.

Obwohl sich aktuell noch der eine oder andere Spieler mit einer Grippe herum plagt, kann Trainer Andreas Brockmann am Wochenende aller Voraussicht nach, bis auf den langzeitverletzten Sebastian Osterloh, auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Offen ist derzeit noch die Frage, ob vom DEL Kooperationspartner ERC Ingolstadt Simon Schütz oder auch Tim Wohlgemuth zur Verfügung stehen.

Vor dem ersten Bully im Heimspiel gegen die Bayreuth Tigers werden zwei Ehrungen auf Seiten der Joker vorgenommen. Sami Blomqvist wurde von der Eishockey News zum "DEL2 Spieler des Monats Oktober" gewählt und wird von der Fachzeitschrift dementsprechend geehrt. Dazu gibt es noch ein Jubiläum zu feiern. Stefan Vajs wird am Sonntag sein 400 Pflichtspiel für den ESV Kaufbeuren bestreiten und wird von ESVK Geschäftsführer Michael Kreitl daher ebenfalls für seine Vereinstreue geehrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019