Eishockey-Pressemitteilung
ESV Kaufbeuren empfängt am Freitag die Lausitzer Füchse

Keine Verschnaufpause für die Joker. Nach dem die Mannschaft von Trainer Andreas Brockmann am Dienstagabend noch erfolgreich in Bad Nauheim spielte, geht es am Freitag mit einem Heimspiel in der erdgas schwaben arena weiter. Zu Gast ist der Tabellenführer aus Weißwasser. Das Team von Trainer Corey Neilson steht nach sieben Spielen ungeschlagen an der Tabellenspitze der DEL2. Spielbeginn gegen die Lausitzer Füchse ist um 19:30 Uhr. Am Sonntag geht es für den ESVK dann mit einem Auswärtsspiel in Bad Tölz weiter. Erstes Bully bei den Löwen ist um 18:30 Uhr.

Tickets für das Heimspiel gegen die Lausitzer Füchse sind wie gewohnt im Ticket Onlineshop, in allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie in der ESVK Geschäftsstelle und an den Abendkassen erhältlich. Weiter werden alle Heimspiele der Joker live via ESVK.TV auf Sprade.TV übertragen. Die Zusammenfassungen der Spiele sowie die Pressekonferenz und Stimmen von einzelnen Spielern zum jeweiligen Spiel gibt es nach der Partie zeitnah auf esvk.tv zu sehen.

Nach dem es vor dem Spiel am Mittwoch in Bad Nauheim noch schlechte Nachrichten aus der medizinischen Abteilung mit dem Ausfall von Verteidiger Simon Schütz gab, gibt es für das Wochenende zumindest bei Max Schäffler positive Neuigkeiten. Der Mittelstürmer wird Trainer Andreas Brockmann am Wochenende mit einer großen Wahrscheinlichkeit wieder zur Verfügung stehen. Weiterhin werden aber neben Simon Schütz auch die Stürmer Daniel Oppolzer und Steven Billich weiter pausieren müssen.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019