Wettbewerb
Der Westendorfer Ringer Christian Stühle startet am Donnerstag bei der deutschen Meisterschaft im Freistil

Mit den deutschen Einzelmeisterschaften bei den Männern erreichen die Wettkämpfe auf nationaler Ebene ihren Höhepunkt. An diesem und am nächsten Wochenende messen sich die besten Ringer der Republik.

Bei den Freistil-Titelkämpfen in Freiburg startet von Donnerstag (3. Juni) an bis Sonntag (5. Juni) Christian Stühle vom TSV Westendorf. Der 26-Jährige gehört zum achtköpfigen Aufgebot des Bayerischen Ringer-Verbandes.

Stühle ist zudem der einzige schwäbische Teilnehmer, den die sportliche Leitung unter BRV-Vizepräsident Erich Stanglmaier (Planegg) und Landestrainer Matthias Fornoff (Bindlach) nominierte. Stühle überzeugte bereits Mitte April mit dem Titel bei den Bayerischen Meisterschaften in Mietraching. 'Was mich jetzt erwartet, ist ein ganz anderes Level. Natürlich bin ich etwas angespannt, aber nicht nervös', sagt der TSV’ler.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 03.06.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019