Fußball
BSK empfängt heute um 19 Uhr im Totopokal den Landesligisten TSV Kottern

Seinen Wunschgegner FC Memmingen hat der BSK Neugablonz (Bezirksliga) zwar nicht bekommen, aber mit dem Los TSV Kottern (Landesliga) sind die Verantwortlichen auch zufrieden. Am heutigen Dienstag ist der BSK um 19 Uhr in der ersten Hauptrunde des bayerischen Totopokals Gastgeber im Waldstadion.

Die Kotterner taten sich den vergangenen Jahren bei verschiedensten Testspielen meist sehr schwer gegen den BSK. Mit welchem Aufgebot der TSV nach Neugablonz reist, bleibt abzuwarten, denn die Personalsituation beim Landesligisten ist weiter sehr angespannt.

Kevin Siegfanz und Markus Rauh befinden sich im Urlaub, und auch Sinan Yilmaz wird wegen seiner Sperre wohl auch im Pokal nicht antreten dürfen. So wird der Kader für die Partie wahrscheinlich mit einigen Spielern aus der zweiten Mannschaft ergänzt. Nachdem es für die St. Manger derzeit in der Landesliga nicht gerade rund läuft, wird die Mannschaft jedenfalls alles daran setzen, um nicht auch im Pokal frühzeitig die Segel zu streichen.

Den Gastgebern geht es derzeit wohl ebenso. In der Bezirksliga Süd steht der BSK nach dem fünften Spieltag mit fünf Punkten nur auf Rang elf und konnte erst ein Spiel für sich entscheiden. Zuletzt ging Neugablonz gar dreimal vom Platz, ohne ein Tor erzielt zu haben. Das soll sich nun im Pokalspiel gegen den TSV Kottern ändern. Die Gastgeber werden gerne die Rolle des Außenseiters annehmen und versuchen, mit einem Sensationssieg in die zweite Hauptrunde zu gelangen. (ah)

Der Kader des BSK: Starowoit, Erhart, Mahr, Gölemez, Polster, Martin, Korora, Sevimli, Blut, Dellaira G., Kepceoglu , Dellaira M., Härle, Schander, Ünal, König, Ferrara, Korora, Habenstein, Vrbanic.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019