Streethockey
Broken Skulls Kaufbeuren triumphieren am ersten Spieltag der Stadtliga mit 17:3

Die Broken Skulls Kaufbeuren sind der Gewinner des ersten Spieltags der Asmotec-Streethockey-Liga 2017. Sie schossen bei ihrem Auftaktmatch die Düsenjäger mit sage und schreibe 17:3 vom Platz. Im zweiten Duell des Tages setzten sich die Crazy Ducks gegen die Piranhas Germaringen mit 9:4 durch.

Die Skulls erwischten bei ihrer Saisonpremiere einen Sahnetag. Obwohl sich anfangs beide Mannschaften abtasteten und eher behäbig im Spielaufbau agierten, gelang den Düsenjägern durch Sven Curmann die 1:0-Führung. Allerdings konnte die Broken Skulls das Spiel drehen und entschieden das erste Drittel mit 3:1.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 17.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen