Special Eishockey SPECIAL

Spielbericht
Bitterer Beigeschmack beim Heimsieg des ESV Kaufbeuren gegen Rapperswil-Jona

Mit 3:1 schickte der ESV Kaufbeuren im ersten Heimspiel in der Vorbereitung die Lakers aus Rapperswil-Jona am Dienstagabend auf die Heimreise zurück in die Schweiz. Mit großem Kampfeswillen behielten die Buron Joker die Oberhand in der Sparkassen-Arena vor 1.225 Zuschauern.

Trotzdem blieb auf Seiten der Gastgeber ein bitterer Beigeschmack: Anton Pertl musste mit schwer verletzter Nase vom Eis, Jere Laaksonen trug eine starke Prellung an der Hand davon. Bereits am kommenden Samstag wartet das nächste Testspiel auf den ESVK: Dann sind ab 19 Uhr die Augsburger Panther zu Gast in der Wertachstadt.

Wie es den beiden Verletzten geht und wie das Spiel gegen Rapperswil-Jona im Detail verlief, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 25.08.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen