Schützenvereine
Bayersried gewinnt traditionellen Elferpokal

Elf Schützenvereine aus dem Günztal, ein Wettbewerb, elf Pokale als traditionelle Trophäen: Auch beim 41. Elferpokal-Schießen fand das freundschaftlich-sportliche Kräftemessen unter der Elferpokal-Gemeinschaft mit einer geselligen Preisverteilung den Ausklang.

Martin Schmid, Schützenmeister des SV Berg, der heuer den Wettkampf ausrichtete, hieß zur Siegerehrung im voll besetzten Saal im Obergünzburger Gasthaus 'Schwanen' willkommen.

Acht Tage lang hatten sich die Schützen auf der Anlage der FSG Obergünzburg gemessen. Sieger wurde die Auswahl aus Bayersried.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 10.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen