Volleyball
Am Sonntag Volleyball-Zweitligapartie in Neugablonz

Zweitliga-Volleyball der Frauen bekamen die Interessierten aus Kaufbeuren und Umgebung drei Jahre lang bei den Heimspielen des SV Mauerstetten in der Neugablonzer Sporthalle zu sehen. Auf Zweitliga-Volleyball der Männer musste die Region aber bis dato verzichten.

Am Sonntag, 20. November, ändert sich das: Dann nämlich schlägt der VCO Kempfenhausen im Punktspiel gegen den TSV Friedberg in Neugablonz auf. Spielbeginn ist um 16 Uhr, vorher steigt noch die Bayernligapartie zwischen Kempfenhausen II und dem SV Esting. Dass die Talente aus dem Volleyball-Internat Kempfenhausen auch bei ihren Heimspielen auf Reisen gehen, ist nicht ungewöhnlich.

Mit der Tour durch verschiedene Städte soll Werbung für das Projekt gemacht werden, das sich die Ausbildung der besten bayerischen Nachwuchskräfte auf die Fahnen geschrieben hat. Landesauswahltrainer Peter Meyndt ist für die junge Truppe verantwortlich, deren älteste Spieler gerade mal 18 Jahre alt sind. Deshalb sind Siege des VCO recht selten, was aber nichts ausmacht: Durch den Status als Nachwuchsstützpunkt kann Kempfenhausen nicht absteigen.

Auch in dieser Saison gab es noch keine Punkte, was sich am Sonntag aber ändern soll: 'Wir drücken dem VCO die Daumen, dass es mit dem ersten Sieg klappt', sagt Organisator Achim Gelhaar vom TV Kaufbeuren.

Der Eintritt für Erwachsene beträgt zwei Euro, Kinder bis zehn Jahre zahlen nichts.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen