Kaufbeuren - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

46×

Handball
Geschlossenheit fehlt

TSV Biessenhofen verliert 28:34 Obwohl sich bei den Handballern des TSV Biessenhofen die Personalsituation verbessert hatte, reichte es im Auswärtsspiel beim Fünften SG Dietmannsried/Altusried nicht zu einem Punkt. Sie unterlagen nach einer durchwachsenen Vorstellung mit 28:34. Das Team ließ neben spielerischen und taktischen Defiziten diesmal auch Geschlossenheit vermissen. Spielentscheidend war, dass der TSVB die beiden ungarischen Stars Horvath und Egyed nicht in den Griff bekam. Die...

  • Kaufbeuren
  • 30.11.10
35× 2 Bilder

Volleyball
Mauerstetten siegt zweimal

SVM schlägt SV Esting 3:2 und Rote Raben Vilsbiburg III 3:0 Erneut verlangten die Volleyballerinnen des Sportverein Mauerstetten ihren treuen Fans, die wieder recht zahlreich ihre Mannschaft in den oberbayerischen Ortsteil von Olching begleitet hatten, große Nervenstärke ab. Denn sie siegten erst im fünften Satz in einem hart umkämpften hochklassigen Volleyballspiel der Bayernliga beim SV Esting mit 3:2 (16:25, 25:23, 25:17, 23:25, 15:8). Der SV Esting trat am Samstag mit einer hoch motivierten...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.10
61×

Ringen
TSV besiegt den Rekordmeister souverän

Westendorf gewinnt nach sieben Einzelsiegen gegen Schifferstadt mit 24:15 Einen phänomenalen 24:15-Heimsieg feierten am Wochenende die Ringer des TSV Westendorf in der Zweiten Ringer-Bundesliga. Insgesamt sieben Einzelsiege brachten den erhofften Erfolg über den Deutschen Rekordmeister VfK Schifferstadt. Vor dem Kampf wurde ein äußerst knapper Ausgang vorausgesagt, deshalb war die Freude bei den Ostallgäuern über das relativ hohe Ergebnis umso größer. Zunächst hatte Tizian Reggel gegen...

  • Kaufbeuren
  • 29.11.10

Ringen
TSV hofft auf Freudensprünge

Westendorf empfängt in der zweiten Bundesliga den VfK 07 Schifferstadt Wenn heute, Samstag, um 19.30 Uhr der TSV Westendorf den VfK Schifferstadt 07 empfängt, dürfte das Bürgerhaus Alpenblick rappelvoll sein. Denn nicht nur die ringsportbegeisterten Ostallgäuer werden wieder in großen Scharen in die Halle strömen, um die bei Gegnern gefürchtete Hexenkessel-Atmosphäre zu entfachen, sondern auch die Gäste aus der deutschen Ringer-Hochburg bringen zahlreiche Fans mit. Gemeinsam wird dann nach dem...

  • Kaufbeuren
  • 27.11.10

Ringen
Derbe Niederlage für den TSV

Westendorf kassiert bei KSV Schriesheim eine 7:31-Schlappe Eine herbe Niederlage mussten die Ringer aus dem Ostallgäu in Schriesheim einstecken. Aber der TSV Westendorf trat auch ersatzgeschwächt beim Kampf in der Zweiten Ringerbundesliga an: Bis 96kg bot der TSV keinen Athleten auf, in der 60 kg-Klasse kam der erst 15-jährige Robert Ledermann zu seinem Debüt und Martin Heiß vertrat seinen Bruder Michael. Zwar gingen die Mannen um Cheftrainer Bernhard Hofmann ohne Druck an den Start, doch dabei...

  • Kaufbeuren
  • 22.11.10
301× 2 Bilder

Volleyball
Eingebremst

SV Mauerstetten verliert Heimspiel gegen Friedberg 2:3 Vor der überraschend stattlichen Kulisse von 262 Zuschauern handelten sich die Volleyballerinnen des SV Mauerstetten gegen starke Friedberger in der Bayernliga eine völlig unnötige 2:3-Niederlage (24:26, 25:18, 25:18, 17:25, 8:15) ein. Nach einem übernervösen Beginn auf beiden Seiten wogte das Spiel hin und her und keine der beiden Parteien konnte sich mit mehr als ein bis zwei Punkte absetzen. Beide Mannschaften kämpften aufopferungsvoll...

  • Kaufbeuren
  • 15.11.10

Porträt
Ein Roter Teufel im Kloster

Markwart Herzog, Direktor der Schwabenakademie, ist Wissenschaftler, Buchautor und großer Fußballfan Sein Herz schlägt für den 1. FC Kaiserslautern - Sporttagung am Wochenende in Irsee Der Eingangsbereich des Büros von Dr. Markwart Herzog im Kloster Irsee ist schmal. Was dazu führt, dass man mit der Schulter ein Plakat an der Wand touchiert. Darauf blickt Muhammad Ali seinem Gegner Karl Mildenberger in die Augen und in dicken Lettern wird verraten, dass sich die Weltklasse-Boxer am 10....

  • Kaufbeuren
  • 13.11.10

Jubiläum
Geschichten für den Stammtisch

Seit 80 Jahren sind beim SVO Germaringen die Fußballspieler in einer Abteilung vereint - Den runden Geburtstag krönt das höchste Gütesiegel des Bayerischen Fußballverbands Ganz im Zeichen des Ehrenamtes stand beim SVO Germaringen der Festabend zum 80-jährigen Bestehen der Fußballabteilung. «Wir wollen die Tradition nicht vergessen, doch auch in erster Linie unsere aktuellen ehrenamtlichen Mitglieder würdigen», sagte Ehrenamtsbeauftragter Willi Wahmhoff schon zur Begrüßung. Vom Spielausschuss...

  • Kaufbeuren
  • 10.11.10

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ