Landschaftspflege
Schafe statt Rasenmäher: Tiere kommen bei Kaufbeurer Unternehmen Hawe zum Einsatz

Putzig, fleißig, hungrig: An ihren tierischen neuen Kollegen im Außendienst scheinen die Mitarbeiterinnen des Kaufbeurer Unternehmens Hawe, Sophia Stecker (links) und Cassandra Simon, Gefallen gefunden zu haben.
  • Putzig, fleißig, hungrig: An ihren tierischen neuen Kollegen im Außendienst scheinen die Mitarbeiterinnen des Kaufbeurer Unternehmens Hawe, Sophia Stecker (links) und Cassandra Simon, Gefallen gefunden zu haben.
  • Foto: Mathias Wild
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Auf der B 12 bei Kaufbeuren zieht die markante Fassade des Unternehmens Hawe Hydraulik die Blicke der Autofahrer auf sich. Nun ist dieser Straßenabschnitt um eine kleine Attraktion reicher. Wer genau hinsieht, kann mitunter eine Herde Schafe auf dem 3,5 Hektar großen Werksgelände erkennen. 18 schwarze und zwei weiße Lämmer tummeln sich dort auf den Wiesen und halten das Gras kurz.

In seinen vier Hallen produziert der Hydraulikkomponenten-Hersteller Hochtechnologie für mobile Arbeitsmaschinen, draußen blöken die Tiere vor malerischer Allgäuer Kulisse. Ein kitschiger Gegensatz? „Nein“, sagt Werksleiter Bernd Bachstein. „Die kleine Herde soll zwar unsere Grünflächen pflegen. Sie unterstreicht aber vor allem die ökologische Ausrichtung des Hauses und bietet einen pfiffigen Kontrast zur Digitalisierung.“ Die Schafe ersetzen mit ihrem Appetit nun die großen Aufsitzrasenmäher externer Dienstleister und machen die Gartenpflege deutlich ökologischer und günstiger, sagt Haustechnik-Teamleiter Hans Geiger, der die Idee hatte.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe unserer Zeitung vom 23.04.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019