Unfall
Wohnmobil auf der B12 bei Germaringen umgekippt

21Bilder

Aufgrund starken Windes und winterlichen Straßenverhältnissen kam am Mittwochvormittag kurz vor der Anschlussstelle Germaringen ein Wohnmobil nach links von der Fahrbahn ab.

Der 51-jähriger Fahrer war zusammen mit seiner Familie in Richtung Füssen unterwegs und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Verletzt wurde niemand, nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 20.000 Euro.

Zur Bergung des Fahrzeugs und der Beseitigung des ausgelaufenen Treibstoffs war die B12 in Fahrtrichtung Buchloe gesperrt. Vor Ort war auch die Freiwillige Feuerwehr Obergermaringen eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019