Führerschein sichergestellt
Vorfahrt missachtet: Betrunkener Autofahrer (37) kracht in geparktes Auto in Kaufbeuren

Am frühen Samstagabend kam es in der Herzog-Friedrich-Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall, als ein 37-jähriger Mann ein bevorrechtigtes Fahrzeug übersah und im Anschluss in ein geparktes Auto krachte.

Grund für den Verkehrsunfall war wohl die massive Alkoholisierung des 37-Jährigen - deutlich über dem erlaubten Grenzwert. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Der Führerschein des 37-Jährigen wurde sichergestellt, die Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020