Special Blaulicht SPECIAL

Beamtin leicht verletzt
Vier Polizisten müssen aggressive Ladendiebin (17) in Kaufbeuren fixieren

Eine 17-jährige Diebin wurde bei der Polizeikontrolle aggressiv. (Symbolbild)
  • Eine 17-jährige Diebin wurde bei der Polizeikontrolle aggressiv. (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Mittwochabend wurde die Polizei Kaufbeuren zu einem Lebensmittelmarkt wegen Ladendiebstahl gerufen. Vor Ort wurde eine 17-jährige junge Frau angetroffen, die während der Personenkontrolle derart in Rage geriet, dass sie teilweise von vier Beamten fixiert werden musste und massiven Widerstand leistete.

Aufgrund der weiter bestehenden Selbstverletzungsgefahr und des offensichtlichen psychischen Ausnahmezustandes wurde die junge Frau, nach Hinzuziehung eines Rettungsdienstes, in ein Krankenhaus verbracht. Die junge Frau sowie eine Beamtin wurden hierbei leicht verletzt. Die Polizeibeamtin konnte ihren Dienst weiter verrichten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen