Vollbremsung
Verkehrsunfall mit Schulbus in Biessenhofen - mehrere verletzte Kinder

Am Mittwoch gegen 08:00 Uhr ereignete sich in der Poststraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Schulbus beteiligt war. Ein 6-Jähriger war mit seinem Fahrrad auf dem Geh- und Radweg unterwegs, dabei stürzte er aus unbekannter Ursache. <%IMG id='1419014'%>

Zur selben Zeit befuhr ein Schulbus die Poststraße. Der 68-Jährige Busfahrer erkannte, dass der 6-Jährige auf seinem Fahrrad stürzt und leitete geistesgegenwärtig eine Vollbremsung ein.

Es bestand hier die Möglichkeit, dass der Junge auf die Fahrbahn stürzt. Dieser kam jedoch auf dem Gehweg zu Fall. Dabei wurden im voll besetzten Schulbus acht Kinder zwischen 6 und 10 Jahren leicht verletzt. Der 6-jährige Radfahrer trug einen Helm und blieb unverletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen