Im Auto war auch ein Kind
Ursache unklar: Autofahrer fährt bei Verteilerkreisverkehr in Kaufbeuren in die Leitplanke

Auf Höhe des Verteilerkreisels in Kaufbeuren kam es am Samstag zu einem Unfall.
13Bilder
  • Auf Höhe des Verteilerkreisels in Kaufbeuren kam es am Samstag zu einem Unfall.
  • Foto: Nicolas Schäfers
  • hochgeladen von Svenja Moller

Auf Höhe des Verteilerkreisverkehrs in Kaufbeuren ist am Samstagnachmittag ein Kleinwagen in eine Leitplanke gefahren. Wie die Polizei all-in.de auf Nachfrage mitteilt, war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteilig. Noch ist unklar, weshalb der Fahrer von der Straße abkam. Die Insassen, drei Erwachsene und ein Kind, wurden bei dem Unfall zum Teil leicht verletzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen