Zusammenstoß
Unfall in Kaufbeuren mit einem Linienbus

7Bilder

Am Dienstagnachmittag kam es auf der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren zu einem Verkehrsunfall. Laut ersten Informationen kam dabei ein Auto in den Gegenverkehr und stieß dann frontal mit einem Linienbus zusammen.

Eine 64-jährige Autoahrerin befuhr die Neugablonzer Straße bergauf in Richtung Neugablonz. Dabei kam sie aus bisher unerklärten Gründen nach links in den Gegenverkehr und stieß frontal gegen einen Bus. Dabei wurde sie selbst, der 55-jährige Busfahrer und ein 13-jähriges Kind leicht verletzt.

Alle drei mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die restlichen sieben Mitfahrer des Busses blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Neugablonzer Straße musste in diesem Bereich für ca. eine Stunde gesperrt werden. Dadurch kam es zu vereinzelten Verkehrsbehinderungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen