Unfall
Unfall in Bad Wörishofen durch nicht ordnungsgemäße Ladungssicherung

Am Sonntagvormittag, den 20.07.2014, transportierte ein Landwirt mit seinem Traktor und zwei Anhängern auf der Staatsstraße 2015 Strohballen. <%IMG id='1003598' title='Unfall Vorschau'%>

Aufgrund ungenügender Ladungssicherung verrutschten ihm auf einem der beiden Anhänger die Strohballen, so dass diese nun über die erlaubte Höhe von 4,50 Meter hinausragten und im Tunnel Bad Wörishofen mehrere Lampen streiften und eine Lampe sogar komplett von der Decke riss und diese in den Tunnel einfahrende Lkw massiv gefährdete.

Nur einem aufmerksamen Fahrzeugführer aus Schlingen, welcher sofort die Polizei informierte, ist es zu verdanken, dass es zu keinen schwerwiegenden Zwischenfällen kam. In diesem Zusammenhang erinnert die Polizei wiederholt daran, die Ladungen ordnungsgemäß mit Spanngurten zu sichern.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019