Zeugen gesucht
Unbekannter Autofahrer verfolgt Kinder in Kaufbeuren

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Camilla Schulz
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Donnerstagnachmittag hielten sich mehrere Jugendliche auf dem ehemaligen Gelände der Rosenbrauerei "Hohe Buchleuthe" in Kaufbeuren auf. Als dies von einer etwa 30-jährigen männlichen Person bemerkt wurde, fuhr er mit seinem schwarzen Pick-Up mit Ostallgäuer Zulassung auf die Kinder zu. Ein Kind musste hierbei zur Seite springen um nicht angefahren zu werden.

Als die Kinder die Flucht ergriffen, kam ihnen der Pick-Up erneut auf dem Fußweg zum Fünfknopfturm entgegen. Da der Fahrer erneut auf die Kinder zuhielt, sprangen zwei Kinder über einen Holzzaun den Hügel hinunter. Hierbei verletzte sich ein Kind am Bein. Sachdienliche Hinweise hierzu erbittet die Polizei Kaufbeuren unter 08341/933-0.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ