Rechte Graffitis
Unbekannte sprühen Hakenkreuze und rechte Parolen in Kaufbeurer Tiefgarage am Hallenbad

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von David Yeow

In den vergangenen zwei Wochen, wurden in der Tiefgarage am Hallenbad durch Unbekannte mehrere neue Graffitis gesprüht. Im Eingangsbereich des Fußgängerzugangs von der Johannes Haag Straße aus gesehen, wurden mit blauer Farbe Hakenkreuze an der Wand angebracht. Die Schmierereien wurden auch im Innenbereich des Fußgängerzugangs gesprüht. Weiter wurden rechte Parolen an die Wand geschmiert.

Der Sachschaden zur Reinigung beläuft sich auf ca. 1.000 Euro. Hinweise auf den Verursacher werden an die Polizei in Kaufbeuren unter Tel. 08341-933-0 erbeten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020