Special Blaulicht SPECIAL

Nachbarschaft
Tür aus Sorge um Nachbarn in Kaufbeuren eingetreten

Am Samstagabend machten sich Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Hohenstaufenstraße in Kaufbeuren Sorgen um einen Nachbarn. Sie hatten den älteren Herrn seit längerem nicht mehr gesehen.

Da die Gefahr bestand, dass sich die Person in einer hilflosen Lage befinden könnte, wurde die Tür durch die Polizei Kaufbeuren eingetreten. Es stellte sich aber heraus, dass der Herr nicht zu Hause, sondern unterwegs und wohlauf war. Die Tür wurde anschließend durch die Feuerwehr versperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen