Zusammenstoß
Tödlicher Verkehrsunfall in Kaufbeuren

Am frühen Donnerstagvormittag befuhr eine 20-jährige Autofahrerin mit ihrem Pkw die Espachstraße in Richtung Neugablonzer Straße. Auf Höhe der Alten Weberei wollte zeitgleich ein 76-jähriger Mann den dort befindlichen Fußgängerüberweg in Richtung Stadtmitte überqueren.

Die Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Fußgänger frontal. Dabei wurde dieser so schwer verletzt, dass er seinen Verletzungen im Krankenhaus erlag. Zur Klärung der Unfallursache wurde von der Staatsanwaltschaft Kempten ein Gutachter zur Erstellung eines unfallanlaytischen Gutachtens beauftragt.

Neben zahlreichen Rettungskräften war auch ein Kriseninterventionsteam eingesetzt. Die Espachstraße war für die Unfallaufnahme drei Stunden gesperrt. Es wurde örtlich umgeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen