Streitgespräch eskaliert
Tiefe Schnittverletzung: Tatverdächtiger (26) attackiert Mann (37) in Kaufbeuren

Mann mit Messer attackiert (Symbolbild)
  • Mann mit Messer attackiert (Symbolbild)
  • Foto: Bundespolizei
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Zu einem versuchten Tötungsdelikt ist es am Freitagabend in Kaufbeuren gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte ein 26-jähriger Mann mehrfach versucht einem 37-jährigen Mann mit einem Messer in Richtung Oberkörper zu stechen.

Die zwei Männer, beide türkische Staatsangehörige befanden sich jeweils in verschiedenen Fahrzeugen und trafen auf einer roten Ampel aufeinander. Zunächst sei es zu einem Wortgefecht zwischen dem 37-Jährigen und seiner Ex-Frau gekommen. Im Fahrzeug der Frau befand sich der 26-Jährige Mann.

Mehrfach in Richtung Oberkörper gestochen

Nach einem lautstarken Streitgespräch sei der 26-jährige Mann schließlich aus dem Fahrzeug seiner Bekannten gestiegen und auf das Auto des 37-Jährigen zugelaufen. Der 26-jährige Mann stach mehrfach in Richtung des Oberkörpers des 37-Jährigen. Dieser habe laut Polizei zu diesem Zeitpunkt das Auto verlassen gehabt.

Der 26-Jährige fügte dem 37-Jährigen eine tiefe Schnittverletzung am Arm zu. Die Verletzung wurde später im Klinikum versorgt. Der 26-Jährige Tatverdächtige konnte nach dem Angriff im Stadtgebiet Kaufbeuren im Auto seiner Bekannten aufgefunden und festgenommen werden, so die Polizei.

Tatverdächtiger in Justizvollzugsanstalt

Der 26-jährige Mann befindet sich mittlerweile in einer Justizvollzugsanstalt. Das Tatwerkzeug konnte bislang noch nicht aufgefunden werden. Wer entsprechende Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Tatgeschehen gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Kaufbeuren in Verbindung zu setzen. Sie erreichen die Polizei unter der Rufnummer 08341/933-0 oder per E-Mail unter pp-sws.kaufbeuren.kps@polizei.bayern.de.

4 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen