Special Blaulicht SPECIAL

Sicherstellung
Sprenggranaten-Fund im Bunkerwald in Bad Wörishofen

Am Samstag wurde gegen Mittag der PI Bad Wörishofen mitgeteilt, dass eine Handgranate im 'Bunkerwald' aufgefunden wurde. Nach Überprüfung durch die Streifenbesatzung könnte es sich tatsächlich um eine Handgranate aus dem 2.Weltkrieg handeln. <%IMG id='1003532'%>

Der Fundort wurde daraufhin abgesperrt und das Sprengkommando aus München wurde verständigt. Dieses bestätigte, dass die Handgranate eine 3,7 cm Sprenggranate sei, allerdings war der Zünder nicht mehr aktiv. Die Sprenggranate wurde durch das Sprengkommando sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen