Biessenhofen
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 16 bei Biessenhofen

Eine schwerverletzte 18-jährige Frau sowie ein leichtverletzter 25-jähriger Mann sind neben einem Gesamtschaden von rund 8.000 Euro das Fazit eines schweren Verkehrsunfalls auf der B 16 am Dienstagabend.

Die 18-Jährige war mit ihrem Auto von Kaufbeuren kommend Richtung Biessenhofen unterwegs und verlor auf der schneebedeckten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dabei geriet sie auf die Gegenfahrbahn, wo sie seitlich frontal mit dem Auto des 25-Jährigen zusammenprallte.

Die verletzten Personen wurde in ein Krankenhaus transportiert, die Polizei ermittelt jetzt wegen fahrlässiger Körperverletzung gegen die 18-jährige Frau. Bis zur Räumung der Unfallstelle war die B 16 für eine Stunde komplett gesperrt, der Verkehr wurde in dieser Zeit umgeleitet.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen