Zeugenaufruf
Schreck am frühen Morgen in Kaufbeuren: Einbrecher im Schlafzimmer

Am Donnerstag, den 27.04.2017, in der Früh kurz nach 05.00 Uhr drangen zwei unbekannte Täter über die ausgebrochene Glasscheibe einer Türe in ein Wohnhaus in der Äußeren Buchleuthenstraße ein.

Während der Hauseigentümer schlief, wurden einige Wohnräume und die Küche durchsucht sowie ein Geldbeutel mit einem geringen Bargeldbetrag und ein Schlüsselbund entwendet.

Als ein Täter die Schlafzimmertüre öffnete und mit einer Taschenlampe auf das Bett leuchte, wurde der Eigentümer durch das Licht und die Geräusche geweckt. Er hörte den Eindringling noch in deutscher Sprache ohne besonderen Akzent das Wort 'abhauen' sagen.

Danach flüchtete der Einbrecher über die Treppe nach unten und ins Freie. Das Opfer folgte dem Täter mit Verzögerung und sah durch ein Fenster zwei männliche Personen flüchten, die dunkel gekleidet waren und vermutlich Kapuzenjacken trugen. Eine nähere Beschreibung der Personen war nicht möglich. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 200 Euro.

Sachdienliche Hinweise werden erbeten an die Kripo Kaufbeuren unter 08341/933-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen